Welches Whatsapp-Phone ist empfehlenswert für Oma und Opa um 200€?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Meine Schwiegereltern (72 und 75) haben von uns je ein Samsung Galaxy S5 Mini bekommen und kommen damit gut klar. Schwiegermutter hatte vorher ein Windows-phone, kam damit aber nicht gut klar. Meine Mutter (71) kommt gar nicht mit einem Smartphone klar und mein Vater (74) hat jetzt wie wir ein S5. Such er kommt gut damit klar und hatte vorher ebenfalls ein Windows-phone, mit dem er nicht gut klar kam. 

Am besten ist ein Smartphone geeignet, was auch ihr selbst habt, denn dann könnt ihr sozusagen per Festnetztelefon gut helfen und sagen, was sie machen müssten, um eine bestimmte Anwendung zu öffnen oder dergleichen. Da mein Mann, unsere Kids und ich je Samsung- Smartphone  haben,  haben wir halt mehr investiert. LG 

Sooo... :) Nach intensiver Recherche im netz, Betrachtung aller eurer Vorschläge und abwägen von Pros und Kontras bin ich beim zweiten genauen Lesen dieses Artikels (siehe hier: http://www.computerbild.de/artikel/cb-Tipps-PC-Hardware-WhatsApp-Android-Tablet-8912660.html) auf ein tabletgroßes Anroidphone mit sowohl ansprechendem Design, allemal hardwaretechnisch ausreichenden Eigenschaften und einer Whatsappunterstützung von Hause aus gestoßen:

HUAWEI Mediapad T1 8.0 16GB (Wifi+3G)

Zudem meiner Meinung nach cool in diesem speziellen Fall: Die Androidoberfläche scheint dank Touch UI schön übersichtlich zu sein, und, da es keine (zumindest nicht offiziellen) OS Updates mehr für das Gerät gibt, bleibt die Bedienung auch auf Dauer unverändert, was äußerst wertvoll für meine Großeltern ist, und die ruckellose Bedienung im Normalbetrieb ebenfalls garantiert. Keine Updates=keine Geschwindigkeitseinbußen. Mein iPhone 4s beispielsweise ist seit iOS 9 eine echte Krücke geworden.

Zwar gab es das "Handy" (bzw Tablet, aber zu meinem Glück eben per Spezifikation, entscheiden für den App Store, ein Smartphone ^.^) schonmal günstiger als die 155€, die ich jetzt bezahlt habe. Aber Zeit ist Geld und nun habe ich dieses nach Lesen und Schauen einiger Reviews eben bestellt.

Für die viele Hilfe eurerseits bedanke ich mich. Nur mit vielen Meinungen kommt man gewiss zu einem guten Ergebnis! Und mein Gespür sagt mir, dies ist ein solches.:)

Bis zum nächsten Mal!

cosypanther

PS: Falls es jemandem hilft, hier ein Link zu nem ausführlichen Test dieses Tablet-Whatsapp-Phones: http://www.notebookcheck.com/Test-Huawei-MediaPad-T1-8-0-LTE-Tablet.139965.0.html

Hallo cosypanther,

in der Tat würden wir Dir tendenziell die Phablet-Liga vorschlagen (Smartphone mit 5,0 Zoll und mehr), wenn nicht sogar ein Tablet für die beiden die bessere Wahl ist.

Ein Tablet hätte gegenüber einem Smartphone den unleugbaren Vorteil, dass es schlicht größer ist. Die Bedienelemente sind von Haus aus übersichtlicher angeordnet. Ein weiterer Vorzug wäre natürlich auch die Bedienbarkeit via Touchscreen. Mit einer größeren Fläche ist auch die Bedienung von Spielen weitaus einfacher, denn ein Tablet kann man auf einem Tisch oder dem eigenen Schoß ablegen und ohne Wackeln oder Kippen mit beiden Händen bedienen. Das ist beim Smartphone mitunter schwieriger. Und: Das wissen wir auch aus eigener Erfahrung - ein Tablet ist auch leichter auffindbar.

Wenn es jedoch ein Gerät sowohl zum telefonieren als auch zum whatsappen sein soll, dann sollte es großzügig dimensioniert sein - eine gute Wahl wäre etwa das Moto X Play mit 5,5 Zoll für rund 320€ im Einzelhandel. Auch das ebenso große LG G3 für rund 290€ käme hier in Frage, liegen aber etwas über deinem Wunschbudget. Etwas "kleiner", aber mit 5 Zoll immer noch angenehm groß ist das neue Motorola Moto G3, das auch preislich mit rund 150€ eine attraktive Alternative wäre.  

Alle genannten Smartphones bekommst Du beim Online-Händler oder Einzelhändler Deiner Wahl oder auch bei uns: Mit passendem Vertrag beim Provider Deiner Wahl unter www.deinhandy.de?bid=RG-GF&utm_source=gutefrage&utm_medium=rg&utm_campaign=standard;

Wir wünschen Dir viel Spaß beim Entscheiden und Aussuchen!  

Dein Team von DeinHandy 


Mein Opa ist fast 70 und besitzt ein Samsung S3 '. Ist zwar nicht das neueste Handy, aber dient seinen Zweck. Er hat es für 139€ gekauft. Meine Oma hat ein Samsung neo 3 preis ca 250€ ist ein großes Handy und sie sind beide sehr zufrieden. Sie nutzen es allerdings auch nur für Whatsapp und Viber.

Samsung J5: großes Display, günstig, neues Betriebssystem, ordentliche Kamera (wenn es mal soweit kommen sollte).

Tolles Smartphone für einen guten Preis. Habe ich für meine Schwester und meinen Vater im letzten Jahr bestellt. Wäre es auch fast geworden, aber als ich heute morgen aufmerksam nochmal meinen eingangs selbst verlinkten Artikel gelesen habe, hab ich eine noch bessere Alternative gefunden, die sogar 3G einschließt, sodass meine Großeltern alson auch unterwegs noch von uns hören können.

Danke für die Hilfe! :)

1

Samsung S4

nimm ein Samsung Galaxy s 3 mini

Ist das Display nicht eher klein und hinderlich bei der Bedienung? Meine Oma und Opa sind 79 und 77 Jahre alt

0

Hab ich auch schon gesichtet, aber so einfach wie Handys heute zu bedienen sind (ein Wisch vom Home-Bilschirm), kann man eher jedes andere normale Handy nehmen.

Mindestens 5 Zoll sind schon wichtig. Und dann interessiert mich halt vor allem, mit welchen handys eure Großeltern gut klarkommen. Diese wertvolle Info findet man nämlich in keinem noch so guten Test.

1
@cosypanther

meine Eltern , knapp über 70 haben das Galaxy s3 und kommen gut damit klar, bei Problemen bin ich ja da. Nur kein mini nehmen.

0

Samsung galaxy j1

Was möchtest Du wissen?