Welches Trampolin eigenet sich für private Nutzung?

9 Antworten

Wir haben unser großes Trampolin über ebay gekauft. Es hat 4.50m Durchmesser, ist GS geprüft, hat ein Netz und eine Leiter. Auf das Netz würde ich besonderen Wert legen. Das Sprungtuch ist mit großen Federspiralen befestigt, die extra abgedeckt sind, um Verletzungsgefahren vorzubeugen.Zum Winter nehmen wir Federn und Sprungtuch rein.

Wir haben unseres über diesen Onlineshop gekauft : www.berg-shop.eu. Ich fand toll, dass man aus so vielen verschiedenen Trampolinen wählen konnte und für jedes Modell auch das passende Zubehör aussuchen konnte.

Ach quatsch! die sind doch alle langweilig! Ein wirklich cooles Trampolin, wäre ein Supertramp! Diese sind schätzungsweise 7x3 meter groß und absolut cool! Allerdings gibt es die glaub nur in Amerika... :(
Hänge mal ein Video an, um zu zeigen wie groß das ist und was man darauf alles anstellen kann ;)

http://www.youtube.com/watch?v=mNdKg-CEykE

Untersagung der Privaten Nutzung einer Gewerblichen Fläche zulässig bzw. worauf stützbar?

Ich habe eine Frage zu folgender Problematik:

Hallo,

Ich möchte auf einem Gewerbegrundstück mehrere Garagen Bauen und diese dann einzeln an Privat zur überwiegend eigenen Nutzung (wohl selten Vermietung) verkaufen.

Nun wurde mir vom zuständigen Bauamt (B) vorab gesagt, es könne sein, dass die Private Nutzung nicht erlaubt sei. Eine konkrete Aussage hat B nicht abgegebn.

Vermietung ja aber Eigennutzung nein. Dies macht in meinen Augen keinen Sinn und ich finde Leider keine entsprechenden Vorschriften.

Könnte mir jemand dazu eine Auskunft oder Regelung nennen?

Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Trampolin in Privatgarten Wohnanlage erlaubt?

Liebe Experten,

eine Freundin von mir zieht mit ihrer Tochter in eine Eigentumswohnung (EG mit 30 qm Privatgarten) in eine größere Wohnanlage.

Kann ihr einer der Anwohner verbieten, in ihren Privatgarten ein Trampolin zu stellen?

Vielen Dank für die Antworten Maura

...zur Frage

Ist Trampolin-Springen gefährlich? Worauf sollte man achten?

Man sieht diese großen Trampolin-Geräte in so vielen Gärten stehen. Ich frage mich, ob die Springerei nicht gefährlich ist. Worauf sollte man achten? Meine Nichte wünscht sich ein Trampolin!

...zur Frage

Darf die private Nutzung eines Firmenwagen bei Anwendung der 1%-Regel verboten werden?

Ein Arbeitnehmer (AN) erhält beim Einstellungsgespräch die Zusage vom Arbeitgeber (AG), einen Firmenwagen zu bekommen. Nachdem der AN seine Stelle angetreten hat, bekommt er ein älteren Wagen aus dem Firmenpool. Der Wagen wird über die 1%-Regel versteuert.

(Hierzu ist anzumerken, dass ein Teil der beruflichen Tätigkeit die Wahrnehmung von Außendienstterminen beinhaltet)

Nach 14 Tagen übergibt der AG dem AN einen Dienstfahrzeug-Vertrag, der vorschreibt, dass "sich die privaten Fahrten im wesentlichen auf den Weg von der Wohnung zum Arbeitsplatz und vom Arbeitsplatz zur Wohnung zu beschränken haben." Der Vertrag sieht außerdem vor, dass der AN "bei Schäden, die bei privaten Fahrten passieren, voll haftet."

(Anzumerken ist auch, dass der AN auf den Erwerb eines eigenen PKW verzichtet hat, weil ihm die Nutzung eines Firmenwagen zugesichert wurde. Die Anzahl der privat gefahrenen Kilometer liegen DEUTLICH unter den Dienstlich gefahrenen Kilometern.)

Der AN will diesen Vertrag selbstverständlich nicht unterschreiben, zahlt er doch für den Wagen.

Dazu im Netz: Ein geldwerter Vorteil für die private Nutzung ist nicht anzusetzen, wenn dem Arbeitnehmer die Nutzung eines Dienstwagens lediglich für die Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte gestattet ist. Das hat der Bundesfinanzhof im Urteil vom 06.10.2011 (VI R 56/10) klargestellt. Leitsätze:

  1. Die Anwendung der 1 %-Regelung setzt voraus, dass der Arbeitgeber seinem Arbeitnehmer tatsächlich einen Dienstwagen zur privaten Nutzung überlassen hat (Anschluss an Senatsurteil vom 21. April 2010 VI R 46/08, BFHE 229, 228, BStBl II 2010, 848). Denn der Ansatz eines lohnsteuerrechtlich erheblichen Vorteils rechtfertigt sich nur insoweit, als der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer gestattet, den Dienstwagen privat zu nutzen.
  2. Allein die Gestattung der Nutzung eines betrieblichen Fahrzeugs für Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte begründet noch keine Überlassung zur privaten Nutzung i.S. des § 8 Abs. 2 Satz 2 EStG.

Ist dieser Vertrag des AG gültig, oder nicht? Wie seht Ihr das?

...zur Frage

Eigentümer vom Erdgeschoss möchte Teilungserklärung ändern lassen, sodass er Sondernutzungsrechte für den Garten hat, kann ich mich dafür auszahlen lassen?

Hallo zusammen, Ich wohne in einem Haus mit 3 Eigentumswohnungen, der Garten ist Gemeinschaftseigentum und kann momentan noch von allen benutzt werden. Das Erdgeschoss wurde allerdings umgebaut und soll jetzt vermietet werden, damit der neue Mieter die alleinige Nutzung für den Garten hat möchte der Eigentümer das ich und die andere Eigentümering eine neue Teilungserklärung unterschreiben in welcher steht das die Erdgeschosswohnung Sondernutzungsrechte am Garten hat, wir diesen also nicht mehr nutzen dürfen.

Kann ich mich dafür auszahlen lassen das ich auf mein Recht der Nutzung verzichte ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?