Welches ist euer lieblings Märchen von den Grimms?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ich mag Aschenputtel, Frau Holle oder Dornröschen gerne. ich finde die Handlung einfach schön. in den orginal Märchen gibt es aber oft auch ziemliche brutale Stellen. zb bei Achenputtel die Zehen oder Fersen abschneiden der Stiefschwestern.

Ich mag "Dornröschen" sehr gerne. - Das Märchen hat einfach starke Bilder: der hundertjährige Schlaf, die böse Fee, ... - Das Märchen müsste in ein Referat, weil es Sinnbild geworden ist, und weil oft darauf angespielt wird: der sprichwörtliche Dornröschen-Schlaf. Das Wachküssen. Informationen über "Dornröschen", die Du im Referat verwenden könntest, findest Du hier: http://www.maerchenhelden.de/dornroeschen.php

Danke für den Link.

0

Schneewittchen,Dornröschen,Aschenputtel,Rotkäppchen, Rumpelstilzchen und Der Wolf und die sieben Geißlein gehören sicherlich zu den bekanntesten und beliebtesten Märchen der Gebrüder Grimm. Bei den Gebr.Grimm gehen alle Märchen gut aus,d.heißt das Gute siegt über das Böse. (im Vergleich zu Märchen von Hauff oder Andersen). Deshalb sind sie auch für Kinder geeignet, obwohl die Bestrafungen der bösen Protagonisten uns Erwachsenen oft zu grausam und nicht kindgerecht erscheinen (z.B. Hexe verbrennt,Stiefmutter v.Schneewittchen muß solange in glühendheißen Schuhen tanzen, bis sie tot umfällt). Die "Bösen" erhalten ihre"gerechte" Strafe;das ist für Kinder wichtig. Die "guten" Mädchen sind bei den Gebr. Grimm alle blond (hell symbolisiert das Gute/Reine) bis auf Schneewittchen (das war versehentlich schwarzhaarig). Viele Grüße.

Die Originalfassung oder die heutige?

0
@Randygirl1

Ok, ich bemühe mich um eine ernsthafte Antwort. Die Märchen sind mir ziemlich egal. Ich kann mich erinnern, meinen Kindern viel vorgelesen zu haben, aber nicht diese Märchen, eher aus Büchern mit Bildern. Wir haben außerdem hier ein Brüder-Grimm- Museum, dass ich gut kenne, aber nur weil ich dort im Haus gearbeitet habe. Einen Besuch mit Kind habe ich mir geschenkt.

Ein bisschen bedauerlich ist das schon, denn wer Rapunzel nicht kennt, wird über den Witz oben nicht lachen können und vielleicht andere Anspielungen auch nicht verstehen. Da die Märchen aber in den unterschiedlichsten Fassungen im Fernsehen laufen, denke ich, meine Kinder haben diesen Mangel ausgeglichen.

0

Was möchtest Du wissen?