Welches Gericht kann man gut zum ersten Date kochen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich achte jeweils darauf, dass möglichst vieles vorbereitet werden resp. so gut wie fertig gestellt werden kann. So dass für die einzelnen Gänge nur wenige Handgriffe nötig sind und ihr viel Zeit habt Euch zu unterhalten :)

Zur Vorspeise würde ich eine Suppe oder einen Salat mit einer besonderen  Beilage machen (zB Blattsalat mit Pilzen).

Als Hauptspeise ein hochwertiges Fleisch - was Du selbst gerne ist und schon öfters gemacht hast - mit Beilagen (Steak oder auch was im Ofen - ich mache öfters Stubenküken) oder zB auch ein Gulasch, Chili con carne.

Dessert was Süsses mit frischen Früchten - zudem habe ich immer auch versch. Käse da.

Und wenn Du das Menu zusammen hast - wobei ich immer auch darauf achte, dass die Farben spielen :) - wählst Du noch einen guten Wein aus - lass Dich beraten, solltest Du Dich nicht so auskennen.

Kerzen aufstellen und dann einfach Eure Gemeinsamkeit geniessen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorspeise Caprese, lässt sich schön vorbereiten, nur vor dem Servieren noch etwas Balsamico (/-creme) drauf verteilen, dazu trockenen Weißwein nach Gusto.

Hauptgang Hähnchenbrustfilet gefüllt mit frischem Salbei und Büffelmozzarella, gesalzen und gepfeffert, zugebunden mit Parmaschinken, mit frischem Gemüse, Weißwein und Kräutern in den Ofen-da lässt es sich auch tadellos warmhalten. Dazu Wildreis. Auch den kann man im Ofen warmhalten. Aus dem Sud eine schnelle Soße mit Frischkäse rühren. Gemüse sieht in großen Stücken schön aus, z.B. ganze Karotten mit etwas gekürztem Grün sind auf dem Teller dekorativ. Ich nehme gern Chardonnay aus dem Barrique dazu, weil er schön kräftig ist.

Nachspeise Käseauswahl, z.B. Barolokäse, sehr alter Bergkäse, Parmesan aus Modena, wer`s mag auch gerne Weichkäse, jetzt darf auch lecker Rotwein her. Mindestens 4 Stunden vorher öffnen, bitte. Also auch hier leicht vorbereitet, wartet im Kühlschrank.

Und wer dann noch nicht genug hat, serviert ein selbstgemachtes, leichtes Dessert, nach Käse finde ich persönlich Mousse au Chocolat mit sehr hohem Kakaoanteil gut. Auch am Vortag zubereitet ;-)

Ich geh jetzt was kochen ;-)

Buon Appetito

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man einen Gast hat, sollte man viel Zeit für diesen haben.

Daher ist es ratsam Gerichte anzubieten, die sich vorbereiten lassen.

Eine Suppe oder Salat als Vorspeise ist also günstig. Da es warm ist vielleicht auch ratsam: Gazpacho, Kräuter mit Pilzen etc.

Hauptgang: Fisch, Fleisch, vegetarisch?

Steak ist vielleicht wegen des Gargrades eher ungünstig. Geflügel vielleicht?

Entenbrust anbraten und dann bei Niedergarmethode beenden (braucht wenig Beachtung) als Beilage etwas aus Süßkartoffeln und Kürbis (kann bei der Ente auch bei 80 Grad gut aushalten)

Nachtisch: Eis (mit Eismaschine oder als Parfait im Tiefkühler) mit frischem Obst




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach mal ein Schmorgericht. - Nachdem der Braten, das Gulasch, die Rinder-Beinscheiben oder die Putenkeulen im Ofen sind, hat man während der schmorzeit noch Zeit Kartoffeln oder andere Beilagen zu garen, einen Salat her zu richten und einfach Zeit zum quatschen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An deiner Stelle würde ich ihn unterschwellig fragen, was er denn gerne isst......so nebenbei erwähnen sowas wie "....dann hab ich diese leckeren Auflauf da gegessen.... Was isst du eigentlich so gerne"  Und genau das Essen würde ich dann kochen, damit kannst du wenig falsch machen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Vorspeise mangosalat mit Mandelplättchen und rucola, oder eine cremesuppe (kürbis)

Als Hauptspeise kürbis lasagne oder spaghetti bolognese / veggie

Als dessert mousse nach wahl oder tiramisu mit erdbeeren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorspeise würde ich eine Suppe empfehlen. Zum Hauptgang (^^) mach Kassler im Schlafrock und einen Blattsalat dazu ( nimmst eine Packung Blätterteig und rollst ein Stück Kassler darin ein vorher obendrauf eine schreibe cheddarscheibenkäse nach Anleitung backen fertig) als Nachtisch vielleicht vanille pudding und Stücke von Keksen dazu. Glaube mir Kassler im Schlafrock ist ein Gericht da stehen Männer drauf ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mir vor ein paar Monaten die gleiche Frage gestellt, als ich das erste Mal für meinen Freund gekocht habe, und in YouTube ein Video auf Englisch dazu gefunden. Darin raten sie, etwas einfaches zu machen, was fast allen Männern schmeckt und einfach zu kochen ist: Steak braten und dazu Rosmarinkartoffeln im Ofen backen und grüne Bohnen mit Salz und Butter. Wenn man nervös ist, kann da nicht so viel schief laufen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach einfach das, was du glaubst ihr am meisten schmeckt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Osttiroler Schlipfkrapfen bieten sich dazu ganz wunderbar an! Da kann auch ganz wunderbar romantisch gemeinsam dran arbeiten! 

LG,
FloridaRene

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?