Welches Fahrzeug kommt gut mit Kurzstrecken zurecht?

8 Antworten

Elektroauto wäre auch mein erster Gedanke. Verbrennungsmotoren leiden IMMER unter Kurzstrecken. Der Elektromotor hingegen hat da keine großen Probleme mit.

Ich vergaß zu erwähnen, dass ich nicht ausschließlich Kurzstrecken fahre. 4 bis 6 mal im Jahr kommt schon auch eine längere Strecke von mindestens 500 - 600 Kilometern zustande.

0
@Mona2061

Naja... bei so seltenen Fahrten würde ich dennoch zum E-Auto tendieren. ~250 km Reichweite ist ja heute sogar bei den kleineren fast schon Standart. Dann macht man halt mal an der Ladesäule Pause, trinkt einen Kaffee und vertritt sich die Beine. Wenn du dich trotzdem für einen Benziner entscheidest, ist es ziemlich wurst, welchen du nimmst. Zumindest in der Hinsicht. Scheinbar hast du ja aber insgesamt gute Erfahrung mit Ford gemacht. Warum also die Marke wechseln?

0

Solltest du wirklich die Möglichzeit zum Laden haben, wäre ein Elektroauto zu empfehlen, die haben damit überhaupt kein Problem. Ansonsten ein kleiner Benziner.

Was für ein Problem hatte denn dein Ecoboost (nicht Ökoboost)?

Woher ich das weiß:Berufserfahrung – Automotive embedded Softwareentwickler

Erst einmal vielen Dank für eure Antworten. Ich will noch erwähnen, dass ich nicht ausschließlich Kurzstrecken fahre. 4 bis 6 mal im Jahr kommt schon auch eine längere Strecke von mindestens 500 - 600 Kilometern zustande. Allerdings muss ich sagen, dass ich vor dem Ford Cmax 1.0 einen Ford Focus Gia hatte. Der hatte mir während 11jähriger Fahrzeit so gut wie keine Probleme gemacht, zumindest nicht motormäßig.

0

Für diese Strecken ist elektrofahrzeug die absolut beste Idee. Darunter gibt es auch höhere Modelle, es muss ja nicht gleich ein schwerer SUV sein.

Hintergrund: Auf diesen Strecken wird ein Benziner oder Diesel nie richtig warm, dadurch ist die Lebenserwartung geringer.

Einem Elektrofahrzeug macht das nichts aus. Zusätzlich gibt es leckere Anreize vom Staat.

Wie wärs mit nem Elektroauto wär für kurze Strecken ideal wenn du ne Tanke bei dir hast dafür.

(die höhe kannste durch Sitzerhöhungen ändern lassen. )