Welches Automodell ist für Tagesmütter geeignet?

5 Antworten

Allgemein reichen dafür viele Vans mit 7 Sitzen, auf den hinteren beiden Sitzen ist bei den meisten locker genug Platz für zwei Kindersitze, hinten drei und vorne evtl. auch noch einer (sofern er nicht rückwärts ist oder der Beifahrerairbag sich abschalten lässt).

Ansonsten gehen natürlich auch Kastenwagen wie bspw. Caddy Life [Maxi] oder Opel Combo, aber die sind meistens in Sachen Komfort und Technik im Vergleich zu den Vans abgespeckt, der Caddy hat z.B. im Vergleich zum Touran hinten eine Starrachse mit Blattfedern, zwar nicht so komfortabel, wie eine Einzelradaufhängung, dafür aber robuster.

Neu oder gebraucht? Vielleicht einen VW Touran oder Sharan. Wenn sie noch etwas mehr Platz will/braucht,vielleicht einen VW Transporter. Von Renault (und wahrscheinlich auch anderen) gibt es auch Transport mit 7 Sitzen in der Größe des VW's.

Hallo!

Von den VW-Modellen würde ich absolut abraten ------> viel zu teuer, defektanfällig, insgesamt überbewertet. 

Eine gute Alternative sähe ich persönlich in Automodellen wie Opel Zafira, Toyota Corolla-Verso oder dem Ford S-Max. Auch der Citroen C4 Picasso ist nicht schlecht, allerdings weiß ich nicht ob das ein reiner Fünfsitzer ist.. einer meiner Bekannten fährt den, er ist jedenfalls sehr zufrieden damit.

Zusatzvertrag bei Tagesmutter?

Hallo.

Ich bin zurzeit in einer schwierigen Situation. Ich habe vor knapp 4 Wochen einen Job gefunden. Unsere Tochter wird bald 3 Jahre und hat bisher noch keinen KiGa-Platz, ist aber angemeldet. Die KiGä haben uns wenig Hoffnung gemacht, dass wir dieses und nächstes Jahr einen Platz bekommen. Zurzeit übernimmt meine Schwiegermutter die Betreuung unserer Tochter, was so auch gut geht. Nun könnten wir aber einen Platz bei einer Tagesmutter bekommen, was sehr nah an meiner Arbeit liegt aber einige Knackpunkte hat. Die Kinder dort sind max. 1 1/2 Jahre (unsere Tochter braucht denke ich schon fast gleichältrige zur Förderung und alleine schon wegen der Verständlichkeit). Förderungen (Spielzeug etc.) sind dort eigentlich meines Erachtens nach für ab 3 Jährige nicht mehr gegeben, da viele Sachen eher für kleinere gedacht sind und einen richtigen Ort zum zurückziehen haben die kleinen auch nicht.

Jetzt wurde uns vor einigen Tagen eine Absage erteilt, unsere Tochter ist bald 3 Jahre alt und das Risiko für die Tagesmütter zu gross, dass sie doch noch einen KiGa-Platz bekommt(sie stehe laut denen wohl hoch auf der Warteliste ) und der Platz so schnell nicht wieder vergeben werden kann. Dann einige Stunden später die Wendung: es gäbe wohl doch die Möglichkeit, unsere Tochter dort abgeben zu können. Die Bedienung : ein Zusatzvertrag der festhält, dass unsere Tochter bis mind. Januar dort bleibt, egal ob wir einen KiGa-Platz zugesagt bekommen oder nicht.

Stehe dort etwas in der Zwickmühle. Mein Mann ist schon für die Tagesmutter, findet es allerdings auch dreist. Ich bin jetzt eher dagegen, da das so keine Basis werden kann. Ich will mir zu 100% sicher sein bei dem Platz und nicht nur 90%.

Vielleicht gibt es hier ja die ein oder andere Mutter, die mir die Entscheidung etwas leichter machen kann. Eventuell auch durch ähnliche Erfahrungen.

...zur Frage

Musiktitel gesucht, Rock, Kinder entführt

Hallo :-)

Ich bin gerade auf der Suche nach einem Song, der in jedem Fall aus den 90er oder (vermutlich) älter sein dürfte. Das Musikvideo zeigt immer wieder Fotos von Kinder, die zu der Zeit vermisst gemeldet wurden und wechselt mit einem Film ab, bei dem gezeigt wird, wie eine Frau ihren Kinderwagen vor einem Geschäft stehen lässt. Sie geht kurz rein, in der Zwischenzeit hält ein Auto, eine Frau steigt aus und nimmt das Baby mit. Die Mutter rennt aus dem Laden und sieht das Auto noch wegfahren/rennt hinterher?

Wäre schön, würde irgendjemand etwas mit den Angaben anfangen können.

Liebe Grüße,
Aelian

...zur Frage

Probleme mit Peugeot 307. Motor regelt selber runter, Motorkontrollleuchte geht an und es muss neu gestartet werden. Was ist das?

Meine Kenntnisse über die KFZ-Technik ist als Elektroniker nicht all zu ausgeprägt. Und da ich nicht weiß wie ich besser nach diesem speziellen Problem suchen soll frage ich parallel zu meinen Recherchen einfach mal hier nach:

meine Mutter fährt einen Peugeot 307. Seit ein paar Tagen tritt das Problem auf, dass während der Fahrt plötzlich die Meldung auf dem Bildschirm kommt, dass irgendetwas abgeschalten wurde, dann die Motorkontrollleuchte an geht und das Auto auf die Leerlaufdrehzahl runter regelt (egal wie weit man aufs Gaspedal geht). Erst nachdem das Auto aus gemacht und neu gestartet wurde geht es wieder wie gewohnt.

Der Freund meiner Mutter hat sich mal die Zündkerzen angeschaut (die übrigens total verölt waren) aber an denen lag es nicht. Die beste Freundin meiner Mutter hat das gleiche Auto und auch mal dieses dieses Problem. Sie erinnert sich daran, dass es irgendein Sensor der Abgasanlage war, der kaputt war. Im Internet komme ich auch direkt auf den Begriff Abgasanomalie in Verbindung mit häufig auftretenden Problemen bei diesem Automodell.

Jetzt mal keine konkrete Frage: Was ist da los und kann ich es selber reparieren? An technischen Geschick sollte es mir nicht mangeln. Ich muss lediglich wissen ob man sowas selber machen kann und wenn ja was es ist damit ich nachlesen kann wie man es reparieren kann.

...zur Frage

Tagesmutter: Witwenrente + zusätzliche Krankenversicherung?

Hallo,

meine Mutter bekommt die große Witwenrente und ist darüber auch krankenversichert. Nun arbeitet sie selbständig als Tagesmutter. Für alle die es nicht wissen: Es ist gesetzlich festgelegt, dass Tagesmütter -unabhängig von den Betreuungsstunden- als nebenberuflich selbständig gelten, wenn sie nicht mehr, als 5 Kinder betreuen. Nun hat aber die Krankenkasse meiner Mutter ein Formular zugeschickt, welches für Selbständige ist, die sich ganz regulär freiwillig gesetzlich versichern wollen. Nachdem sie dort nachgehakt hat, wusste die Krankenkasse überhaupt nichts von dieser Regelung (Tagesmutter=nebenberuflich selbständig) und jetzt fühlt sich keiner wirklich dafür zuständig. Kann mir einer sagen -wenn es die AOK schon nicht kann- ob man sich wirklich noch mal extra krankenversichern muss, wenn man nebenberuflich selbständig ist und eigentlich schon über die Witwenrente versichert ist? Oder kann mir jemand zumindest einen link schicken, der mir weiterhelfen könnte?

Vielen Dank schon mal...

...zur Frage

Neues Auto, aber wenig Geld?

Mein Freund hat ein Auto vom Baujahr 2000, das jetzt nicht mehr anspringt. Er ist 20 und noch in der Ausbildung. Einen Kredit bekommt er nicht, sagt er. Seine Eltern können ihm grade nichts leihen und sonst auch niemand. Heute wurde er erstmal von seiner Mutter zur Arbeit gefahren, aber auf Dauer gehts nicht, 40 min fahrt. Was gibt es für Lösungen, außer Bus und Bahn?

Reparaturen hatte das Auto in letzter Zeit schon zu viele, das ist auf Dauer auch keine Lösung und kostet nur zu viel.

...zur Frage

Audi A3 Limousine Kinderwagen/Familientauglich

Hallo

Ich habe Interesse mir einen Audi A3 Limousine zu kaufen. Das Auto soll natürlich eine weile bei mir bleiben und in der Familienplanung mit einbezogen werden. Ich habe mitbekommen das der Kofferraum des Autos nicht gerade groß ist.

Besitzt jemand dieses Fahrzeug und kann etwas zur Alltagstauglichkeit sagen? Meine fragen sind:

Passt ein Standard Kinderwagen + Zubehör und alles was man für Kleinkinder braucht in den Kofferraum? Wie ist das Platzangebot im hinteren bereich des Fahrzeuges? Haben da gemütlich 2 bis 3 Personen platz?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?