Die meisten Händler nehmen Bargeld nur bis 10.000€ an. Bei mehr ist der Aufwand wegen Geldwäschegesetz zu groß. Neulich erst bei Mercedes erlebt. Wir mussten den Großteil der Kohle überweisen.

Beim Fähnchenhändler kann das natürlich anders aussehen.

...zur Antwort

KFZ Endschalldämpfer Verbindungsstelle Schweißnaht entfernen?

Hallo Leute,

ich habe mir vor ca. 4 Jahren einen Sport Endschalldämpfer aus Edelstahl von einer Tuning Werkstatt einbauen lassen. Die haben die Verbindungsstelle von Mittel zu Endschalldämpfer, die im Durchmesser leicht unterschiedlich sind, nicht mit einem Reduzierstück und Schellen aus Edelstahl verbunden. Sondern haben das ganze festgeschweißt, mit billigen Schellen aus Stahl festgebombt und diese auch komplett mit festgeschweißt.

So nun 4 Jahre später ist von den Schellen nicht mehr viel übrig, die eine ist sogar komplett durchgerostet. Die andere zur Hälfte auch, nur nicht da wo sie geschweißt wurde. Ich muss bald zum TÜV und der Auspuff ist nicht dicht.

So nun zu meiner eigentlichen Frage, kann man die Verbindungsstelle (siehe Bilder) von Mittel zu Endschalldämpfer wieder sauber entfernen, und dann ein passendes Reduzierstück einbauen? Die eine Schweißnaht wäre nicht das Problem, sondern das Rohr wo zusätzlich die Schelle beidseitig festgeschweißt wurde. Oder hilft hier nur noch die Flex und ne Trennscheibe?

Mein erster Gedanke wäre es mit einem Druckluft Stabschleifer zu versuchen. Das Problem hierbei man hat nur sehr wenig Platz zum arbeiten, außer man würde die komplette Abgasanlage demontieren. Allerdings haben die auch die eine Schelle so festgezogen das sich dabei das Rohr verformt hat.

Danke schon mal fürs Lesen, und hoffentlich auch für eine hilfreiche Antwort! Schönen Abend euch allen, und bleibt gesund!

...zur Frage

"Ich muss bald zum TÜV und der Auspuff ist nicht dicht."

Das dürfte bei der Rostlaube das kleinste Problem sein.

...zur Antwort

Du brauchst dafür eine Vollmacht von Mutti, genau wie für den Kauf der Mühle. Den Verkäufer geht das nichts mehr an.

...zur Antwort

Die Frau, nicht der Frau.

...zur Antwort

Was passiert nun - alles meine Schuld?

Hallo liebe Userinnen und User,

folgendes Problem: Habe mir vor ca. 8 Wochen über Shpock für 400€ ein Cannondale Trial 7 Mountainbike in den Farben Schwarz/Orange gekauft. Der Verkäufer und ich trafen uns und ich zahlte vor Ort. Der Privatverkäufer machte auch einen Kaufvertrag mit mir.

Vor dem Ausfüllen des Kaufvertrages meinte er, er habe das Rad zu seinem Geburtstag geschenkt bekommen und würde es aufgrund eines Umstiegs auf ein anderes Rad verkaufen, da es ihm zu schade ist, dass es einfach so im Keller rumsteht und keiner benutzt.

Als ich ihn fragte wo die Rahmennummer sei, sagte er das Rad habe keine. Ich konnte auch keine finden und es waren auch keine Spuren von irgendeiner Beseitigung der Rahmennummer zu erkennen, auch nicht beim genauen hinsehen.

Vor 4 Wochen hielt mich beim fahren eine Person an und meinte er würde das Fahrrad wiedererkennen, da es sein Serious Rockville Mountainbike ist, welches an der Speiche und an der Felge Malerfarbe hat. Ihm wurde das Rad vor ca. 2 Monaten entwendet.

Die Person bestellte die Polizei her und erzählte der Polizei halt das mit der Speiche und der Felge. Die Polizei fragte mich anschließend ob ich beweisen kann , dass es meins ist. Ich bestätigte es mit ja und sagte ich hab es über eBay geholt, zeigte ihnen den Kaufvertrag und was die Polizei dann fesgrstellt hat traf mich tief, denn, der Verkäufer auf dem Kaufvertrag existiert garnicht in Real, d.h. der Verkäufer hatte beim Ausfüllen seiner Daten irgendein Quark aufgeschrieben.

Die Polizei beschlagnahmte das Fahrrad und untersuchte es mittels Kriminaltechnik. Die Polizei kam später auf mich zu und sagte die Kriminaltechnick habe feststellen können, dass die Rahmennummer abgeschliffen wurde und über die Abgeschliffen Stelle gespachtelt worden sei. Dann grundiert und rüberlackiert. Dazu sei im Vorfeld das Rad komplett überlackiert worden und auf das neue Lack einfach Cannondale Sticker ausm Internet aufgeklebt worden.

Meine Shpock Daten weiß ich auch nicht mehr.

Jetzt habe ich nicht nur den möglichen Tatvorwurf Diebstahl, Urkunenfälschung und Hehlerei am Hals, sondern weiß auch, dass ich vom Verkäufer konplett verarsht wurde, denn der Wert des Rades lag deutlich drunter.

Was könnte jetzt passieren und was kann ich tun und denkt ihr ich Krieg eine Anzeige wegen Diebstahl, Urkundenfälschung und Hehlerei?

Vielen Dank im voraus für eure Antworten, Bemühungen und Aufmerksamkeit.

Gesegnete Ostertage an alle.

LG Tobi

...zur Frage

JEDES Fahrrad hat eine Rahmennummer. Die fehlende Nummer und die Übergabe irgendwo abseits der Wohnung des Verkäufers hätten bei mir alle Alarmglocken läuten lassen.

Jetzt bist du der Angeschissene. Fahrrad weg, Geld weg Anzeige am Hals.

...zur Antwort

Natürlich können das viele Menschen selbst machen.

Hebebühne oder Grube, Flex, Werkzeugkiste.

...zur Antwort