Auto zum Pferdeanhänger ziehen und für Stadtfahrten?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Vernünftig ziehen und geringer Verbrauch Schließt sich fast gegenseitig aus, ausser eben diesel, die meiner Meinung nach viel besser als Zugfahrzeuge geeignet sind. Ich selbst hatte zum ziehen immer Us Trucks, zB den Ford f350 Powerstroke. Fällt bei dir warscheinlich raus. Aktuell nutze ich einen 335d. Schau mal in die Richtung, oder x5, X3, Ml, Glk, oder bei den Jeeps.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mal ne andere bescheidende Frage; welcher FS liegt denn vor?

zulässiges Gesamtgewicht des Hängers mit 2000 kg                                 Fahrzeug ebenfalls mit so 2000 kg = 4000 kg > da reicht der B nicht mehr aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne es genau durchkalkuliert zu haben (du nennst ja auch kein Budget), schätze ich, dass du mit Autogas (LPG) am besten bedient bist. Subaru Outback oder Legacy gabs ab Importeur umgerüstet, die sind als Zugfahrzeug optimal. Halt nur super selten.

Ideal zum Anhänger ziehen ist (wenn schon kein Geländewagen) dann eben so ein größerer Allrad-Kombi. Vor allem mit Automatik (klassische Wandler-Automatik!), weil der dazu noch immer ruckfrei anfährt, was den Stress für den Zossen minimiert.

In der Stadt will der selbstverständlich seine zwölf oder mehr Liter haben, aber umsonst ist nun mal der Tod. Reiten muss man sich eben leisten können. (Wenn du aufs Geld schauen musst, kommst du sowieso nicht umhin, jeden einzelnen Kostenfaktor selbst durchzurechnen.)

Bei der genannten Fahrleistung von nicht mal 9.500 km im Jahr rechnet sich ein Diesel jedenfalls unter gar keinen Umständen. Eine LPG-Umrüstung braucht bei den aktuellen Spritpreisen schätzungsweise vier Jahre, bis die sich amortisiert. Also idealerweise direkt ein bereits LPG-fähiges Auto besorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Baroque
06.02.2017, 11:22

Andererseits, wenn ich statt Super Diesel tanke und statt 12 Liter 7 brauche, rechnet sich der Diesel auch wieder, selbst bei der km-Leistung ... der Golf VI Kombi darf mit Allrad bereits 2 t ziehen und tut das auch sauber, selbst schon so gefahren und nimmt rund 7 Liter im Stadtverkehr real, also mit Tachostand und getankter Menge berechnet.

0

Jeder Benziner ist für Strecken von 20-30km geeignet.

Was ist für dich 'mittlere Preisklasse'? Was ist für dich 'zu hoher Benzinverbrauch'?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annini2506
05.02.2017, 21:42

Benzinverbrauch sollte wenn möglich innerorts ohne Hänger unter 10l liegen

0

Bekannte von mir hatten eine E-Klasse und fuhren damit angeblich ganz gut :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen Subaru Forester oder XV

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Subaru Outback, Subaru Forester

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach grade die mittelalten BMW X5 oder Mercedes ML sind super wenn es um Anhängerlast geht 3400kg packt zb die alte ML-Klasse ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nightlover70
05.02.2017, 21:47

Passt aber vom Verbrauch wohl nicht.

0

Was möchtest Du wissen?