Welches Auto für eine 3 Köpfige Familie mit wenig Budget?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich sage: Wer die Musik bezahlt, der bestimmt auch, was gespielt wird.

Deine ästhetischen Erwägungen interessieren deine Eltern aus guten Gründen nicht. Du hast offensichtlich keinen Plan von Autos - deine Eltern haben schon welche gekauft, von ihrem eigenen, sauer verdienten Geld, und mit ihren Kaufentscheidungen gelebt. Und sind etliche tausend Kilometer damit herum gefahren.

Von daher halt dich da einfach raus.

Und wenn du dich trotzdem unbedingt einmischen willst, dann versuch es am Ehesten auf die charmante Tour.

Skoda entspricht seit einiger Zeit technisch und qualitativ VW (bis hin zu komplett gleichen Teilen denn Skoda gehört ja mittlerweile zu VW), ist aber bzgl. Anschaffungskosten deutlich günstiger.

Falls er dir eher zusagt, wirf doch mal einen Octavia in den Ring.

Škoda ist super, aber für 5000 Euro bekommst du nichts gutes. Schau mal wegen einem BMW X1 oder einem Ford Kuga, aber müsst ihr genau drauf schauen in welchem Zustand das Fahrzeug ist

Was möchtest Du wissen?