Welcher Unterschied Security/Ordner mit bzw. ohne §34a?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, zusammen.

Zuerst einmal: Man unterscheide zwischen Unterweisung nach § 34a GewO. und Sachkundeprüfung nach § 34a GewO. Die Unterweisung ist generell Pflicht, um als Unselbständiger überhaupt im Wach- und Sicherheitsgewerbe bei einem Sicherheitsunternehmen tätig zu werden. Dabei zu beachten ist, dass man mit ihr NUR im nichtöffentlichen Raum (z.B. Objektbewachung) eingesetzt werden darf. Bei der Sachkundeprüfung sieht das wieder ganz anders aus: Mit ihr darf man sich unter bestimmten Voraussetzungen, welche vom Staat vorgegeben sind, in diesem Gewerbe selbständig machen und man darf auch in öffentlichen Bereichen als Türsteher bei gastgew. Diskotheken, Kaufhaus-Detektiv, Citi-Streife, Fluggastkontrolleur und Sicherheitsmitarbeiter in der Nähe von Bahngleisen eingesetzt werden. Solltest du nun NICHT über ein Sicherheitsunternehmen, sondern direkt über ein anderes Unternehmen (dabei ist es egal, welches Unternehmen es ist!) als Ordner, Kaufhaus-Detektiv, etc. eingestellt worden sein, ist weder die Unterrichtung, noch die Sachkundeprüfung (beides § 34a GewO.) erforderlich!

hi... ohne gültige 34a prüfung darfst du nicht im security bereich arbeiten.da es dort strenge richtlinien und gesetze gibt.Einen Ordnungsdienst in dem Sinne wie du es beschrieben hast gibt es eigentlich nicht. Du darfst wenn du das Fest von der Landjugend oder einem anderem -Verein planst und du in diesem Verein tätig bist und auch mit zum Orga Team gehörst das Hausrecht durchsetzen...mehr aber auch nicht.Sollte das Fest von der Stadt organisiert sein muss sich die stadt um ein professionelles Security Team kümmern..Der einsatz von Ordnern ist meines Wissens nach nicht zulässig..

Die Sachkunde benötigst du für 3 Bereiche:

1. Kaufhausdetektiv 

2. Türsteher im Eingangsbereich (Nur im öffentlichen Gastgewerbe,  nicht auf ner privaten Veranstaltung) 

3. Citystreife im öffentlichen Verkehrsraum

Für alle anderen Tätigkeiten ist die Unterweisung erforderlich! 

Sachkunde Prüfung

Hallo zusammen kurze Frage hab eine sehr interessante Stellenanzeige als hundeführer gelesen doch dazu braucht man die Unterrichtung nach Paragraph 34a GwO die ich leider nicht besitze.was ist das genau für eine prüfung kann man die schnell machen oder ist das ne Art ausbildung was länger dauert danke für eure Antworten MfG

...zur Frage

Sicherheit Auflistungen?

Guten Tag, Meine Frage: Ich versuche gerade ein wenig die verschieden Abschnitte bzw. Qualifikationen auf zu listen nach rang

1 Unterrichtung nach §34a der Gewerbeordnung 2 Sachkunde Prüfung nach §34a GewO 3 Servicekraft für Schutz und Sicherheit 4 geprüfte Schutz und Sicherheitskraft 5 Fachkraft für Schutz und Sicherheit
6 Meister für Schutz und Sicherheit

... wo ordne ich den werkschutz ein ? Und was habe ich noch vergessen

Ist der Geprüfte genauso wie die Fachkraft ??

Lg Schablone

...zur Frage

unterrichtung nach § 34a gewo ?

Hallo Leute ich habe eine Frage ist die Unterrichtung nach Paragraph 34a nicht mehr gültig ab 2017 September kann man nicht mehr mit dem unterrichtungs Schein arbeiten es gibt Gerüchte dass manche sagen dass man mit dem Schein ab 2017 September nicht mehr als security kann

...zur Frage

Quereinstieg und Karriere in der 'Sicherheitsbranche'?

Hallo zusammen,

heute dreht sich bei mir alles um die Sicherheitsbranche und den Quereinstieg.

Die Voraussetzungen, um dort einzusteigen, sind ja nicht wirklich anspruchsvoll. Wie siehts mit der Karriere aus? Ich habe gehört, das man sich in dieser Branche sehr schnell etablieren und hocharbeiten kann (bei den großen Firmen). Hätte gerne dazu die Bestätigung anderer, am Besten aus eigener Erfahrung natürlich.

Es geht mir nicht um den Personenschutz, den Leibwächter oder Türsteher.

Bin für jede hilfreiche Information dankbar.

Viele liebe Grüße, expans

...zur Frage

Hat jemand bei der IHK die Prüfung Sachkunde nach 34a GeWo gemacht. Brauche ich unbedingt einen Vorbereitungskurs oder geht das auch nur mit Unterlagen?

...zur Frage

Muss ich Sachkundeprüfung 34a während der Ausbildung machen?

hallo leute, ich bin komplett durcheinander... undzwar geht es um die Sachkundeprüfung 34a... macht man die sachkundeprüfung während der ausbildung z.b. zum fachkraft für schutz und sicherheit, oder brauche ich nur die unterrichtung oder doch noch die bestandene prüfung bevor ich mich für eine Lehrstelle bewerbe ?

währe sehr nett wenn ihr mir weiterhelfen könntet !!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?