Welcher Satz ist korrekt ( Satzzeichen)?

5 Antworten

"Ich wollte dich fragen, (Komma) wann ich zu dir kommen kann."

Mit diesem Satz bringst Du zum Ausdruck, dass Du die Absicht hast, jemanden zu fragen, wann Du zu ihm kommen kannst. Der Andere könnte erwidern: "Dann frag doch."

Dieser Satz ist keine Frage, sondern eine Absichtserklärung. Somit steht am Satzende ein schlichter Punkt(.). Erst, wenn Du die Frage tatsächlich gestellt hast, schließt Du diese mit einem Fragezeichen (?) ab.

Gruß Matti

Keiner der beiden Sätze ist korrekt, denn es fehlt das Komma vor "wann".

Ansonsten kommt am Ende des Satzes ein Punkt, denn ist keine direkte Frage.

Nein. ? ist nicht richtig, da es sich nicht um einen Fragesatz handelt. Es wäre dann gültig, wenn der Satz hieße:

Könntest Du mir sagen, wann ich morgen zu Dir kommen kann?
1
@Destranix

Seit der letzten Anpassung der Benutzeroberfläche bei gf ist das - zumindest auf mobilen Geräten - ein echtes Problem. Das Kommentarfeld, in dem man kommentieren möchte, rutscht nach unten und damit aus dem Blickfeld. Man landet meistens im Kommentarbereich der darüber liegenden Antwort. Ich dachte bis jetzt, das geht nur mir so. Dem scheint nicht so zu sein.

0
@Kuhlmann26

Hatte mich eigentlich auf die von mir verlinkte Website bezogen...

Aber ich muss dir recht geben...Das neue Design ist manchmal schon etwas unübersichtlich...

Aber wenigstens ist der neuste Beitrag immer unten, sodass man ihn schnell findet...

0

Du benutzt ein . (Punkt). Schreibe den Satz am besten so:

Ich wollte dich fragen, wann ich zu dir kommen kann.

Wenn du ein ? (Fragezeichen) benutzen möchtest, schreibe den Satz so:

Wann kann ich zu dir kommen?

Hallo!

Das "?" ist ein Fragezeichen

Mit freundlichen Grüßen,

Max

Was möchtest Du wissen?