Welcher Kochlöffel ist für beschichtete Pfannen geeignet?

12 Antworten

Guten Abend,

ich arbeite auf diesem Gebiet. Bei Beschichteten Pfannen empfehle ich dir Kochkellen aus Kunstoff (Achtung vor scharfen Kanten) oder Holz, wobei diese aus Kunststoff hygienischer als Hölzerne sind. Unbeschichtete Edelstahl Kochlöffel sind ungeeignet und zerkratzen die Bratpfanne.

tipp: Pass auf, dass du die Beschichtete Pfanne nicht zu lange auf der Höchsten Stufe erhitzt, ansonsten wird die Beschichtung beschädigt. 60-70% Hitzeleistung reicht vollkommen aus.

hoffe ich konnte dir helfen 🙋🏼‍♀️

lg

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Über die Hygiene von Holz zu Kunststoff streiten sich die Geister. Es kommt auf die Sorte des Holzes an, ob sie vollkommen trocken sind wenn sie mit Öl versiegelt werden und wie mit Ihnen Ungeganen wird.

0

Holz oder Kunststoff. Leichte Kratzer wirst du nie verhindern. Du kannst auch einen Silikonschaber, aka Gummilutscher, nehmen.

Hält ein Silikondchaber wirklich die Hitze aus ohne Plastikrückstände ans Essen abzugeben?

0
@Terminator66

Ja, du lässt den ja nicht stundenlang in der Massse, und wenn du nur umrührst und die Reste auskratzt, hat das Silikon keine Chance sich aufzulösen, wenn er nicht bereits zerfleddert ist. [Vom Zerfleddert sein gehen wir mal nicht aus.]

0

Hey :)

Am Besten eignen sich hierfür Holzkochlöffel. Aber auch Kunststofflöffel können zum Braten verwendet werden. Hierbei aber darauf achten, dass Du den Löffel beim Braten nicht in der Pfanne ablegst, oder zumindest Kunststoff mit einem hohen Schmelzpunkt (Temperatur steht oft auf den Kochlöffeln) verwendest, damit Dieser nicht schmilzt.

LG

Woher ich das weiß:Hobby – Ich koche und backe für mein Leben gerne :)

Ich schwöre auf Holzkochlöffel, die sind antibakteriell und schnell zum reinigen. Außerdem schmilzen sie nicht, wenn man sie mal versehentlich in der Pfanne liegen lässt...

Silikon/Kunststoff. Holz ist denke ich nicht so wahnsinnig hyghenisch...

Was möchtest Du wissen?