Welcher Kalender eignet sich für eine Familie (App)?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich verwende dafür die Google Kalender (fast jede Kalender-App auf Android baut entweder komplett darauf auf oder kann sich zumindest auch damit synchronisieren und auch für andere Plattformen sollte es Lösungen geben).

Man kann damit nicht nur einzelne Termine teilen (indem man weitere Personen als Gäste/Teinehmer einträgt, wodurch jeder weitere Teilnehmer dann nur eine Kopie des Eintrages bekommt), sondern man kann auch ganze Kalender für Andere freigeben - die werden dann bei denen genauso angezeigt als wenn sie selbst weitere Kalender angelegt hätten.
Man kann auswählen welche Kalender in der Ansicht gerade angezeigt werden (wie genau das geht hängt von der Kalender-App ab. Bei manchen muss man dazu in die Einstellungen, Andere, wie zB. der Business Kalender 2 bieten direkt auf der Kalender-Ansicht eine frei einstellbare Schalterleiste dafür). Jeder Kalender bekommt dabei eine eigene Farbe, so dass man die Termine jederzeit auf den ersten Blick sehen kann welcher Termin zu welchen Kalender gehört.

Bei der Freigabe der Kalender gibt es noch verschiedene Berechtigungsstufen (lesen&schreiben, nur lesen oder dass der Andere nur sehen kann wo Termine sind, aber ohne jegliche Details).
Diese Freigaben kann man i.d.R. nicht in den Apps einstellen, sondern nur über die normale Google Kalender Webseite! https://www.google.com/calendar (unter "Meine Kalender" mit der Maus auf den zu teilenden Kalender fahren und dann auf den Button klicken der rechts davon erscheint - ein Quadrat mit einem Pfeil nach unten - um das Menü dazu zu öffnen in dem dann sowieso schon u.A. der Eintrag "Diesen Kalender freigeben" ins Auge sticht! Darin sollte sich der Rest von selbst erklären... :) )

Normalerweise wird es ja in der Familie so sein dass jeder sein eigenes Google-Konto hat (die Android-Nutzer sowieso, die iOS-Nutzer müssten sich dazu eben auch eines anlegen, wenn nicht bereits vorhanden). Da empfiehlt es sich dass jeder einfach den eigenen Kalender auch für die anderen Familienmitglieder frei gibt (Weitere Kalender müssen dafür nicht angelegt werden). Dann sollten die diese Kalender in den Ansicht-Einstellungen der jeweiligen Kalender-App auch bei sich aktivieren können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In einer gemischten Umgebung iOs und Android wirst Du vermutlich KEIN Produkt finden, mit dem Ihr das machen könnt. Der größte gemeinsame Nenner ist da wohl Google, wobei das um Lichtjahre hinter dem iOs - Kalender zurückbleibt.

Ich habe vor ein paar Monaten wochenlang nach einer solchen Lösung gesucht, aber aufgegeben, weil es in der Windows- und Androidwelt überhaupt nichts gab, was auch nur annähernd an die Qualität und den Komfort hätte.  (Sollte hier jemand eine gute und funktionierende Lösung kennen, wäre ich dankbar!)

Evtl. könnte eine eigene Cloud (z.B. nextcloud, owncloud) eine Lösung sein, aber dazu müsstet ihr die selbst aufsetzen. Der Vorteil wäre, dass damit nicht nur Kalender auch Dateien zu teilen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wir nehmen die App fruux, die ist kostenlos und einfach aus dem Play Store herunterzuladen.

Dort erstellt man einfach einen Account, weist den Kalender zu und kann dann andere Teilnehmer zu diesem Kalender einladen.

Funktioniert ganz hervorragend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr könnt dafür den Google Kalender verwenden (der bei Android ohnehin enthalten ist und auch per Web zugänglich). Der lässt sich ohne zusätzliche App auch bei iOS einbinden, d.h. es wird auf beiden Plattformen die integrierte Kalender-App verwendet.

https://support.google.com/calendar/answer/151674?hl=de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nathalie3
10.07.2017, 09:51

Das hab ich probiert, aber wie bekomme ich es hin, dass die Termine geteilt werden? 

0

Das kannst du mit Google oder Kalender mach das geht mit der Familie ihr müsst in einer sein und dann kann jemand ein öffentlichen Kalender erstellen natürlich nur in der Familie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir da nur den Google Kalender empfehlen, damit organisieren wir auch alles in der Familie. Stabiler Service und kompatibel mit allen Betriebsystemen. Außerdem gibt es den Google Kalender auf allen Plattformen kostenlos. Er lässt sich auch über das Google Konto ohne zusätzliche Apps auf einem iPhone oder Mac mit den Standardprogrammen nutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir nutzen CalenGoo

Jeder hat in der Familie sein eigenes Google-Konto und wir haben ein gemeinsames Google-Konto.

Im Kalender lasse ich mir mein Konto und das Familienkonto anzeigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?