Welchen Numerus-Clausus braucht man vom ABI um Offizier im Heer der Bundeswehr zu werden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt bei der Bundeswehr keinen NC. Du musst tauglich sein und die Tests an der Offizierbewerberprüfzentrale in Köln bestehen. Dieses Assessment Center läuft mehrere Tage und ist wesentlich aussagekräftiger als Schulnoten.

Nicht ohne Grund führen große Unternehmen auch eigene Assessment Center durch, die sich oft an den Erfahrungen der Bundeswehr orientieren. Kaum eine andere Institution hat so eine lange Zeit Erfahrungen und auch die Möglichkeit, die eigenen Bewertungen zu evaluieren. Schließlich hat man die Daten der als tauglich bewerteten Bewerber dann noch für 12 oder noch mehr Jahre zu Verfügung und kann somit die eigenen Prognosen überprüfen.

für die Bewerbung und Annahme als Offizier bei der Bw gibt es keinen Numerus Clausus und da Du Dich bereits jetzt bewerben kannst und dann bereits weit vor dem Abi bei der Offizierbewerberprüfzentrale (OPZ) geprüft und ggf angenommen wirst, stehen die Abinoten auch noch gar nicht fest. Wenn Du angenommen wirst geschieht dies deshalb unter Vorbehalt, dass Du das Abi bestehst. Bewirb Dich mal, dann wirst Du schon weitersehen.

DerGovernor 05.12.2013, 18:14

du scheinst sehr viel ahnung zu haben @waltghaupt, ich bin jetzt 16 jahre alt und 10. Klasse ( gymi), ich habe mich bereist erkundigt und mir wurde aber gesagt, dass man sich mit den Jahresabschlusszeugnis der 11. Klasse bewirbt, also mit 17 Jahren und da man voraussichtlich sein Abitur besteht, man gleich mit Abschluss der Schule zu BW gehen kann und dann seinen Offizierswerdegang antreten darf, wenn man denn die Tests besteht.

Weißt du welche Tests es gibt?

0
waltghaupt 06.12.2013, 09:34
@DerGovernor

tut mir leid, aber dafür ist das bei mir viel zu lange her, aber die sportlichen Leistungen sollten schon bei etwa den Leistungen des Sportabzeichens liegen und das musst Du sowieso vor Ernennung zum Offizier machen.

0

Was möchtest Du wissen?