Offizier: Instandhaltungstruppe bei der Bundeswehr

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kann ich mir schon vorstellen mit der Warteliste.

Marine ist deutlich kleiner als Heer und braucht daher absolut wesentlich weniger Soldaten.

Die meisten Posten bei der Marine haben früher oder später auch mit Nautik zu tun. Ohne Nautik gibt's halt nur relativ wenige Posten.

Außerdem ist die Marine begehrt, was ich besonders gut verstehen kann. Die haben die schöneren Uniformen, man kommt viel rum, ist im scharfen Einsatz sicherer, hat immer Kombüse und Bett dabei, egal, wo man sich befindet, die Verpflegungssätze auf See sind höher (besseres Essen) und obendrein verdient man mehr bei weniger körperlicher Anstrengung.

JG265 10.04.2015, 09:55

Vergess nicht, dass du Eweigkeiten auf engstem Raum ohne Privatsphäre mit eingeschränkter Kommunikation mit der Außenwelt eingefercht bist.

Man kommt viel rum,.. naja. Selbst beim "rumkommen" verbringst du die meiste Zeit auf engstem Raum auf einem Schiff. Das Schiff ist am Horn von Afrika immernoch das gleiche wie in der Nordsee. Und weil man ein möglichst einfaches Leben will, wird man Soldat? Naja, jedem das seine. Beim Heer robben aber auch nicht alle den ganzen Tag durch den Schlamm oder sind auf Patrouille ;) 

Und man verdient wirklich viel mehr. Als Boardbesetzung wahnsinnige 80,53 (107,38)  Euro oder als Schiffstechnisches Personal 103,54€. ich glaube kaum, dass der User, auf ein Unterseeboot, als Kampfschwimmer oder Minentaucher arbeiten will. Im Heer und der Luftwaffe gibt es auch Verwendungen mit Zulagen... dass fängt bei IT Fachkräften an und hört bei Zulagen wie bei Spiezileinheiten wie dem KSK auf...

Und die Hübsche Uniform sieht man auch nicht, wenn du auf dem Meer rumschipperst, wenn mans weiter bringt, sieht man später ais wie der Kapitän eines Kreuzfahrtschiffs.

Jeder Bereich hat seine Vor und Nachteile, im Allgemeinen sucht die Mariene aber stärker nach Personal ;)

0
Hamburger02 10.04.2015, 10:09
@JG265

Auf jeden Fall gebe ich zu, dass ich die Marine betreffend sehr voreingenommen bin, im positiven Sinne. Ich würde jederzeit wieder da hingehen und nirgendwo anders.

0

Es wundert mich etwas, da ich weiß, dass die Marine händeringend Soldaten sucht. Scheinbar wohl nicht in der Offizierlaufbahn.

Nein, die Ansprüche sind natürlich nicht groß unterschiedlich, grundsätzlich wird von jedem Offizier der Bundeswehr das Gleiche erwartet.

Als InstOffz wirst du natürlich viel in Werkstätten sein (InstZug) und diese später auch leiten. Irgendwann machst du den Sprung darüber hinaus wie jeder Offizier und wirst in einem Stab oder als Kompaniechef eingesetzt. Das ist dann Planung von Ausbildungen, Menschenführung und viel Papierkram. 

Was möchtest Du wissen?