Welchen Kosten kommen bei einer kompletten Badsanierung auf einen zu?

7 Antworten

Ich zahlte ca. 6000 Euro, begehbare Dusche, Spiegelschrank, WC, Duschwand, Waschbecken, Heizung, Fliessen, Strom alles neu.

Wobei Ich Strom, Abriss und Einrichten alles selbst tätigte.

Kaufe Dir Qualität nicht den billigen Ramsch.

Bei den Fliessen nehme die der ersten Wakl, nicht der 2. Wahl.

Hallo zusammen,

möchte hier nur kurz einmal antworten, da ich gesehen habe, dass unser Badplaner hier verlinkt wurde. Dieser wird gerade momentan überarbeitet und wird wohl vor Anfang September nicht wieder online gehen. Danach kann man dann jedoch über diesen eine grobe Hausnummer für seine geplante Badsanierung erhalten. Es können Raumgröße und diverse andere Angaben gemacht werden. Ich werde den aktuellen Link hier posten, wenn alles soweit fertig ist und benutzt werden kann.

Solange kann ich ein wenig aus der Erfahrung heraus sprechen. Als Hintergrundinformation: Wir haben 1998 den Handwerker Service in Hamburg gegründet und haben seit dem mit allen möglichen Handwerkern und den Arbeiten zu tun, die die für unsere Kunden ausführen - somit natürlich auch mit Badsanierungen. (wer ein paar Beispiele für Badsanierungen sehen möchte, Vorher-Nacher-Dokumentationen, der kann gerne unter auf unserer Website schauen - Link siehe unten).

Zu den Preisen für eine Badsanierung:

Im unteren Segment sollte man mit ungefähr 9-10.000 Euro rechnen. Hier sind zumeist keine umfangreichen Fliesenarbeiten enthalten, sondern das Verlegen von Standardfliesen (also keine großformatigen oder Mosaikfliesen). Auch liegt hier der Fliesenpreis (für die Fliesen selbst also) bei ungefähr 15,00 Euro. Sanitäte Gegenstände sind preiswerter Standard - also nichts Aussergewöhnliches.

Heutzutage wünschen sich viele Kunden einen gehobenen Standard im Bad, hierzu gehören dann teure Fliesen, extravagante Badmöbel oder Sonderausstattungen wie Whirlpoolbadewanne, freistehende Badewanne, ebenerdige Duschen mit deckenhohen Glaskabinen, individuell angefertigte und eingepasste Badmöbel, evtl. sogar eine kleine Sauna.

Das gehobene Bad liegt in der Preisspanne zwischen 15-25.000 Euro. Darüber hinaus beginnt dann die Sparte Luxusbad (häufig dann auch mit Größen über 10 qm).

Wer Geld sparen will, der kann hier und da selbst Hand anlegen (z.B. beim Abriß des alten Bades) oder sogar das ganze Bad selbst sanieren. Doch vorsicht hier müssen Wasserleitungen und Elektroleitungen angefasst werden. Versicherungstechnisch und auch wegen der Gefahr von Folgeschäden sollten das nur Heimwerker tun, die vielleicht selbst eine Lehre als Elektriker und/oder Sänitärinstallateur hinter sich haben. Hier kann sonst viel schief gehen und am Ende hat man mehr Ärger als Freude.

Wer bereit ist, das Geld für eine Badsanierung aus Profihand auszugeben, der sollte sich dann 2-3 Angebote von Handwerkern einholen und genau vergleichen. Günstiger ist dabei nicht immer besser. Die Unterschiede liegen oft im Details. Es gilt fragen, fragen, fragen, bis man weiß. was dort genau angeboten wird. Dann für den Handwerker entscheiden, der preislich UND menschlich passt. Denn eine Badsaneirung kann sich leicht über 2-3 Wochen hinziehen und in dieser Zeit wollen Sie ganz bestimmt nicht täglich einem unfreundlichen Muffelkopf begegnen.

Wer gerne Hilfe bei der Suche nach dem passenden Badsanierer für Hamburg in Anspruch nehmen möchte, der kann gerne unter folgender Adresse unser Anfragenformular ausfüllen und sich auf mich beziehen (Herr Steinhäuser / wahlweise auch Herr Heppner). Unser Service ist für Kunden kostenfrei, da wir von unseren Partnerfirmen aus der Werbekasse bezahlt wird. Vorteil bei uns, wir betreuen Sie sowohl in der Angebotsphase als auch während der Ausführung und stehen immer als Ansprechpartner zur Verfügung, bis Ihr Bad schlußendlich fertig ist und Sie mit allem zufrieden.

http://www.hwsportal.de/leistungen/sanitaer-heizung/badsanierung/

Ihnen allen einen schönen Tag.

Andre Steinhäuser (Der Handwerker Service Hamburg)

Hallo zusammen,

heute möchte ich einmal ein Update für alle an einer Badsanierung interessierten Leser machen. Im April 2015 haben wir unsere neue Website zum Thema Badsanierung gelaunched. Auf dieser finden Sie unter anderem einen neuen Badrechner. Es gibt ein Fülle von Optionen, die Sie einstellen können. Während verschiedene Optionen ausgewählt werden (z.B. Badewanne Ja/Nein, gewünschter Fliesenpreis, Elektropaket, Malerpaket etc.) erhalten Sie einen aktuellen ca. Preis für Ihr Wunschbad.

Zusätzlich bietet unsere Seite eine Fülle von Informationen zu allen möglichen Themen rund um das Thema neues Bad.

Ich wünsche Ihnen viel Spass beim Stöbern und Proberechnen für Ihr neues Bad. Teilen Sie mir hier gerne mit, wie Ihnen die Seite gefällt und was wir noch verbessern können.

Sollten Sie zudem ein Bad in Hamburg oder Berlin zu renovieren haben, so können wir Ihnen dann auch tatkräftig beim finden des passenden Handwerkers helfen und betreuen Sie gerne während der Ausführung der Arbeiten. Damit es dann auch wirklich ein tolles Bad wird.

Mit freundlichen Grüßen

Andre Steinhäuser

HWS GmbH, Hamburg

  • hws-badsanierung.de
0

Was möchtest Du wissen?