Welche Umschulung mit Gesundheitlichen einschränkungen(Hauptschulabschluss)?

3 Antworten

Na ja, mit Hauptschulabschluss und abgeschlossener Ausbildung ist man soweit ich das weiß, dem Realschulabschluss ( mittlere Reife) gleichgestellt.

In Frage würde kommen z.B Speditionskaufmann oder einen Beruf der in die Richtung Deines erlernten Berufes geht, wo Du dann Vorkenntnisse hast.

Was gab es  an Berufen z.B. in Deinem Ausbildungsbetrieb oder in Deinem letzten Betrieb wo Du gearbeitet hast?

Aber auch die Agentur für Arbeit kann Dir da bestimmt Vorschläge machen.

Oder Du versucht eine Umschulung zu machen, wo Deine Hobbies hilfreich sind.

Z.B. wenn Du Dich mit PC auskennst etc.

Ich las alle Einzelheiten und muss sagen, so leicht wird es nicht sein, den Gewünshten Job zu finden. Ich könnte mir vorstellen, dass eine Anstellung in einer Leih-Bibliothek einer Stadt oder Landgemeinde passen würde. Nicht anstrengend, gleichmäßige Temperatur, keine Aufregung, nur geliehene und zurückgegebene Bücher registrieren.

Bei den einschränekungen kannst du dich erstmals nur im arbeitsam beraten lassen den damit hast du ein paar obtionen außerdem gibt es ja auch bfw für Kranke und behinderte Menschen

Es kan auch sein das Für deine Umschulung die Rentenstelle oder die BFG zuständig sind was auch ein Vorteil wäre.

Was möchtest Du wissen?