Welche Strafe bei Sachbeschädigung?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zum einen werdet ihr euch wegen einer Sachbeschädigung verantworten müssen und habt da vermutlich mit einer Geldstrafe zu rechnen (derjenige im Alter von 24). Die beiden anderen können möglicherweise nach Jugendstrafrecht verurteilt werden, das hängt aber vom Einzelfall ab. Darüber hinaus müsst ihr natürlich zivilrechtlich für den verursachten Schaden haften.

Die konkreten strafrechtlichen Folgen der Tat hängen von vielen Faktoren ab und können nicht sicher vorhergesagt werden.


§ 303 StGB - Sachbeschädigung

(1) Wer rechtswidrig eine fremde Sache beschädigt oder zerstört, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Ebenso wird bestraft, wer unbefugt das Erscheinungsbild einer fremden Sache nicht nur unerheblich und nicht nur vorübergehend verändert.

(3) Der Versuch ist strafbar.


Danke für die Antwort ;)

Aber wäre es nicht ehrlich gesagt ziemlich lächerlich wenn man wegen eines Mülleimers in den Knast müsste? Kommt doch denke ich mal auf die Höhe des Schadens an...

0
@Rio91

Wenn man zuvor noch nicht strafrechtlich in Erscheinung getreten ist und Reue zeigt ist es eher unwahrscheinlich, dass man wegen eines Mülleimers ins Gefängnis wandert. Der Paragraph deckt aber eben auch andere Beschädigungen ab.

0
@Rio91

Es heißt "bis zu". Das ist die obere Grenze des Strafrahmens, die jedoch von unserer deutschen Justiz so gut wie nie ausgeschöpft wird. Selbst als Vergewaltiger hat mit in Deutschland beim ersten mal nie und selbst beim zweiten Mal kaum etwas zu befürchten. Es mag Ausnahmen geben, aber die Regel ist das nicht.

0

wenn ihr euch wirklich noch NIEMALS EINMAL also garnicht auffällig benommen habt kann es unter umständen sein das die zuständige staatsanwaltschaft den fall fallen lässt. sonst wird der schaden eingeschätzt den ihr verursacht habt. je nach richter kommen dann sachen hinzu die ihr gar nicht gemacht habt wie "gefährdendes eingreifen in den straßenverkehr" und dann habt ihr die kack* am dampfen. brief sollte innerhalb von nem monat da sein. vergessen tun die euch nicht. ihr steht jetzt alle in der akte. und wenn ihr sowas nochmal macht fackeln die nicht lange und stecken euch in uhaft. viel spass da. je nach schwere des vergehens (leichte, mittlere oder schwere sachbeschädigung) seit ihr mit ein paar monaten freiheitsstrafe (knast) oder ein paar tausend euro dabei

sicher, andere prügeln einen tot, bekommen 2 jahre bewährung und er geht für mülleimer ab

0

MMhh, vielleicht sollte man Euch den Müll in die Wohnung kippen, weil man so betrunken gar nicht sein kann. Ihr werdet eine Geldstrafe bekommen etvl. via Strafbefehl oder Sozialstunden. Kommt auf den SChaden an, nur Mülltonne umgeworfen oder ist die kaputt oder muss eine Reinigung erfolgen. Aber so Vernunft ( in dem Alter...... ) kann man halt nicht erzwingen. SChade.

So wie wirs gesehen haben war "nur" eine Mülltone kaputt, war so'n Plastikmülleimer die überall am Straßenrand sind:

http://data6.blog.de/media/482/5010482_aee2604476_m.jpeg

Zu deinem letzten Satz:

Jeder macht mal Fehler, oder nicht? Vor haben werde ich soetwas sicher nicht nochmal...

0
@Rio91

Fehler ja, mache ich auch, dauernd, aber ich bin noch nie btetrunken Auto gefahren oder habe mich geprügelt. Aber toll, dass Du daraus lernst..

0

Was möchtest Du wissen?