Welche Stadt findet ihr besser München oder Köln?

Das Ergebnis basiert auf 24 Abstimmungen

München 63%
Köln 38%

11 Antworten

München

Köln ist potthässlich. München hat mit dem Englischen Garten einen wunderschönen Stadtpark, der seinesgleichen sucht, die schöne Isar, die Nähe zu den Bergen und wunderschöne Seen in nächster Umgebung. Dazu einfach ein viel schöneres Flair. Man sagt nicht umsonst, München ist die nördlichste Stadt Italiens. Dann die Mischung aus Grossstadt und Dorf. Viele wunderschöne Stadtteile, die wie ein autarkes Dörfchen Ruhe und Idylle versprühen und dennoch alle Annehmlichkeiten einer Grossstadt bieten. Nur Hamburg kann mithalten, ist aber ganz anders. Am Ende Geschmackssache. Aber Köln ist für mich ein hässliches Loch.

Danke für deine ausführliche Antwort hahaha

1

Also ich finde beide Städte reizvoll.

Der historische Kern von München gefällt mir besser. Viel Kultur und nicht ganz so vom hastigen Wideraufbau gezeichnet wie Köln. Die Infrastruktur mit einem großen S-Bahn und U-Bahn-Netz finde ich auch besser. Die Leute mögens schick aber tragen die Nase teils etwas zu hoch.

Köln hat abseits der Tourismus Hotsspots sehr schöne Ecken. Die Neustadt mit den kleinen Aleen und Plätzen sowie gründerzeitlichen Fassaden ist wirklich schön und den Grüngürtel als großen Parkring um die Innenstadt finde ich super. Auch das postindustrielle hippe Ehrenfeld gefällt mir. Dafür ist der ÖPNV nicht so toll. Sehr gutes Liniennetz der Stadtbahn aber viel zu wenig Kapazitäten und zu störanfällig. Die S-Bahn ist ein Witz. Der Karneval ist nicht gerade jedermanns Sache, dafür liebe ich den CSD, da ist richtig Stimmung. Leider gibt es doch auch einige verbaute und dreckige Ecken.

Köln

Definitiv Köln! Da ist die Mentalität nicht nur "in Ordnung" - zudem gibt es sehr viel mehr als den Dom.

Aber gegen Köln hat bei mir ohnehin nahezu jede andere Stadt verloren - völlig egal, ob München, Hamburg, Paris oder Bangkok....

Lass mich raten...

Urkölner mit Herz und Seele?

2
@Unline

Ne, gar nicht! Komme ursprünglich aus dem Sauerland und lebe mittlerweile in Berlin. ;-) Aber ich habe dort ein paar Jahre gewohnt und Köln ist in dieser Zeit zu meiner Herzensstadt geworden.

2
@Allyluna

Schön, dass du von Köln so angetan bist. Lebe seit kurzem hier und irgendwie bin ich eher entäuscht als begeistert

2
@Unline

Wo denn genau? Gibt ja - wie in jeder Stadt - schönere und nicht so schöne Ecken.... ich hab im Süden gewohnt. Nicht allzu weit von der nächsten S-Bahn und nah am Rhein. Man war irgendwie im Grünen, aber auch schnell in der Innenstadt

2
@Allyluna

Ach ich wohne auch in der Südstadt haha also nähe Chlodwigplatz.

Joa ist ganz nett aber nicht das gelbe vom Ei😅

2
München

Mag beides nicht so sehr. Köln find ich ganz furchtbar und überbewertet, war schon mehrere Male dort, aber hab mich nicht wohlgefühlt.

München ist irgendwie hübscher von der Architektur her, die Renaturierung der Isar find ich sehr gelungen und das Umland mit den Seen und Nähe zu den Bergen find ich schöner als das Umland von Köln. Aber auch in München hab ich mich bisher nie so wirklich wohlgefühlt, ich hab immer das Gefühl, dass einem die Stadt vermittelt, dass man mit weniger als 100 000€ Jahreseinkommen doch bitte nicht zu lange verweilen möge :D

Welche Stadt findest du am schönsten?

0
@Unline

Ich bevorzuge kleinere Städte. Bayreuth, Würzburg, Lüneburg, sowas. Regensburg ist auch sehr hübsch. Wenn's eine von den größten deutschen Städten sein soll, noch am ehesten Hamburg aufgrund der Nähe zum Wasser.

2
Köln

Bin gebürtige Münchnerin & fühle mich hier fremd. Die meisten Leute sind sehr distanziert & man wird verurteilt wenn man anders ist (z.B. bunte Haare hat).

War schon öfters in Köln & habe Freunde da, man kann dort (wie in Berlin) sein wie man will & die Leute sind bodenständiger als in München. Es gibt auch nette Ecken zB das Schloss in Brühl und die bergische Gegend.

Klar ist München schöner & die tolle Natur wird mir fehlen wenn ich nach Köln ziehe aber man kann halt nicht alles haben ;)

Was möchtest Du wissen?