Welche sprache spricht man eigentlich in Luxemburg?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In Luxemburg ist das Lëtzebuergesch seit 1984 gesetzlich als Nationalsprache definiert, während Französisch und Deutsch weitere „Verwaltungssprachen“ sind.

deutsch wird aber nicht wirklich viel in luxemburg gesprochen

0

So damit das klar ist. In Luxemburg ist das Luxemburgische = Nationalsprache. Und Französisch so wie Deutsch sind Amtssprachen. In den Medien regiert eindeutig das Französiche aber immer mehr junge Leute können sich heut zu Tage mehr und mehr für das Deutsche begeistern, weil es dem Luxemburgischen einfach ähnelt. 

Luxemburgisch : Muttersprache der Einheimischen, wenn sie miteinander sprechen.

Franzosisch : Amtsprache und einzige Legislative Sprache. Dominiert in der Politik, in den Medien, im Arbeitsleben und im Alltagsleben in Luxemburg-Stadt (alles ist z.B. in franzosisch geschildert). 

Deutsch : viele Luxemburger sprechen deutsch aber deutsch ist eigentlich nicht so wichtig. Viele schriftliche Zeitungen sind in deutsch (zB Luxemburger Wort).

Warum nehmen Luxemburg und Marokko nicht mehr am Eurovision Song Contest teil?

Luxemburg war früher so erfolgreich ! Warum nehmen sie nicht mehr teil ?

Und warum ist Marokko weg ?

Danke im Voraus

Euer Helbla (10 Jahre)

...zur Frage

Werde aus Luxemburg angerufen?

Ich wohne in der schweiz und ich wurde heute insgesamt 2 mal von einer luxemburgische nummer angerufen. Gerade wurde ich wieder angerufen aber mit einer anderen luxemburg nummer.

Ich habe nicht angenommen weil ich bisschen angst habe, weiss nicht genau wovor.

Warum werde ich aus luxemburg angerufen?

...zur Frage

Gibt es anderes Wort für Muttersprache?

was sagt man wenn man eine sprache genauso gut spricht wie die eigene muttersprache?

zum beispiel man spricht deutsch genauso gut wie die eigene muttersprache in meinem falle türkisch?

...zur Frage

welche sprache spricht man in Luxemburg

welche sprache spricht man in Luxemburg

...zur Frage

Was ist die Muttersprache?

Die Muttersprache ist ja die im frühen Kindesalter erlernte Sprache. Wenn aber z.B. ein Kind in Deutschland geboren ist, mit den Eltern aber auf einer anderen Sprache (z.B. italienisch, türkisch, russisch, usw.) spricht, das Kind sich aber auch schon früh mit der deutschen Sprache bekannt macht, zählen dann beide Sprachen zur Muttersprache?

Danke für die Antworten

...zur Frage

kann man englisch so gut lernen dass es wie eine muttersprache ist?

kann man englisch so gut lernen, dass es wie ist als wenn man deutsch spricht und versteht also muttersprache halt

geht das ?

oder wird man niemals eine sprache so gut wie die muttersprache können und verstehen können auf diese art und weise

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?