Welche Schabracken Größe braucht mein Pony?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Huhu ,

das kommt darauf an, wie groß die Auflagefläche des Sattels ist. Mit der Zollgröße hat das überhaupt nichts zu tun! Diese sagt lediglich etwas über die Größe der Sitzfläche aus und hat keinen direkten Einfluss auf die Auflagefläche. So kann ein 16,5er Sattel durchaus eine kleinere Auflagefläche auf dem Pferd haben, als ein 16er Sattel.

Welche Auflagefläche dein Sattel hat, kann je nach Rücken deines Pferdes stark variieren, so könntest du durchaus einen kurzen Sattel haben, unter dem die Pony-Dressur Schabracke gut liegt, aber eben auch einen etwas größeren Sattel, unter dem du eine Dressurschabracke brauchst. Das Stockmaß ist da nicht ausschlaggebend.

Miss doch einfach die Auflagefläche deines Sattels nach und vergleiche mit den Maßen der Schabracken von Eskadron.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von trabifan28
20.12.2015, 16:17

Kommt aber selten vor, dass z.B. ein 17 Zoll-Sattel so klein ist, dass man eine Pony-Schabracke braucht.

Also hängt es, auch wenn nicht unbedingt, schon etwas von der Zollgröße des Sattels ab.

0

Ich würde WB DL neben. Hab ich für einen 1.46 Hafi auch. Das passt perfekt. Er ist allerdings auch ein bisschen pummelig ;)
Also ich würde erstmal ein WB zur Probe kaufen und sonst umtauschen/zurückschicken:)
Liebe Grüße:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf deinen Sattel an, wie viel Zoll hat der denn? ist das ein Ponysattel oder ein normaler Dressursattel?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es kommt auf denn Sattel an , wie viel Zoll er hat und was das für einer ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist vom Sattel abhängig wie viel Zoll hat er ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?