Eskadron - Schabracken - VS - DL - Sattel?!

...komplette Frage anzeigen Schabracke DL - (Pferde, Dressur, Sattel) Schabracke VS - (Pferde, Dressur, Sattel)

4 Antworten

Egal, welche Bauart ein Sattel und eine Satteldecke bzw. Schabracke sind, passen müssen sie zueinander. Und je nachdem, wie Dein Sattelblatt geschnitten ist, brauchst Du diese oder jene Form und das musst Du probieren - also nicht verschmutzen, unter sauberen Sattel auf einen Sattelbock legen und sehen, ob die Schabracke überall unter dem Sattelblatt ist oder das Sattelblatt irgendwo über die Schabracke übersteht, wenn der Gurt durch den Durchlass geführt wird und oben eingeschlauft ist.

Die Passformbezeichnungen sind ja nur Hinweise. Beispielsweise ist das Sattelblatt eines Springsattels deutlich nach vorne geschnitten. Legt man da eine Dressurschabracke drunter, wird das Sattelblatt vorne über die Schabracke raus stehen. Aber unter meinen Dressursattel passen deswegen auch noch lange nicht alle Schabracken im Schnitt Dressur. Mein Pferd hat viel Widerrist, wenn eine Decke da zu knapp ausfällt, hebt es die vorne an und sie kommt schräg. Da führt kein Weg am probieren vorbei. Wobei man mit einer gebrauchten Eskadron durchaus probieren kann (eigene oder geliehen), weil die den Schnitt nicht so gravierend verändern.

wenn sie gut auf dem pferderücken liegt, nix falten wirft und die befestigungslaschen richtig sitzen... warum nicht???

persönlich find ich satteldecken praktischer...

und es kommt ja auch nicht drauf an, wie schön man das findet, wenns dem pferd nur passt...

Diese "Wölbung" brauchst du aber unter deinem Sattel. Man wird das dann nicht mehr wahrnehmen! Dein VS Sattel ist vorne auch gewölbt^^

Die andere Schabracke wird vorne nicht passen und unter den Pauschen drücken.

Das geht nicht. Ein VS Sattel hat deutlich größere Bauschen und da passt dann eben keine gerade DR Schabracke drunter. Der Schnitt der Schabracke hat etwas mit der Sattelform zu tun!

Von daher: Nimm die VS Schabracke oder kauf einen Dressursattel, wo eine solch gerade Decke drunter passt. Sonst liegt das Leder direkt auf dem Pferd und die Naht scheuert.

Was möchtest Du wissen?