PonySchabracke Haflinger?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

So Sattelunterlagen sind so unterschiedlich geschnitten, da hilft wirklich nur unter den Sattel halten, sonst hat man keine Chance, die richtige zu finden. Manche sind an den Seiten zu lang, aber in ihrer Rückenlänge zu kurz, andere umgekehrt, die nächsten sind in allen Richtungen zu groß, dann wieder welche zu klein und manche haben nicht genug Widerristfreiheit oder auch zu viel, sodass die komplette Schabracke in ihrer Richtung "verkippt", wenn man sie auf das dazu nicht passende Pferd bringt. Und das alles bei VS in WB-Größe. Oder auch bei DR in WB-Größe oder bei SP in WB-Größe. Das wird in den Ponygrößen nicht ander sein und es ist auch gut, dass es so viele verschiedene Formen gibt, denn dann findet jeder das, was zu seinem Pferd und Sattel passt.

Huhu,

Nein, die Eskadron Schabracken sind in Pony wirklich winzig - würden in meinen Augen maximal auf ein Welshpony unter einen 16" Sattel passen ... 

Habe mir auch mal eine in Pony VS für meinen 1.48 zierlichen Arabermix gekauft und konnte sie nur unter den Longiergurt legen, für den Sattel war sie zu klein.

Normales VS bei Eskadron passt gut unter die gängigsten VS und Springsättel, bei Klein- als auch bei Großpferden.
DL ist halt etwas länger, aber hm, hab ich bei meinem trotzdem immer drunter. Hört noch vor der Kruppe auf :-D Meistens ,,sitzen" die sich aber auch noch ein und wenn sie nicht mehr so steif sind und  an die Pferdekörper- und Sattelform angepasst sind, sieht es auch besser aus.

Anbei ein Foto von einer neuen Big Square auf meinem ... ich schau mal nach ob ich ein aktuelles Bild hab, wo sie kleiner wirkt, weil eingesessen ...

Jeffrey mit der Nougat Big Square in DL - (Pferde, reiten, haflinger)

DL kenne ich als Dressur Lang. Dass die dann gegebenenfalls etwas zu groß ist wundert mich nicht.

Ich persönlich würde die Schabracke nicht in Pony VS bestellen. Ich würde mir aber auch generell keine Eskadron Schabracke kaufen. Mir ist da das Preis-Leistungsverhältnis einfach zu schlecht.

Schau ob du die Schabracke irgendwo in der normalen Größe findest, und schau, dass sie die dort auch als Pony haben. Dann kaufst du eine von beiden und wenn's nicht passt, tauschst du sie um.

Ich denke das kommt vorallem auf den sattel an den du hast

Was möchtest Du wissen?