Welche Kleinpartei findet ihr am besten 💡?

Das Ergebnis basiert auf 43 Abstimmungen

Volt 35%
sonstiges: 26%
Tierschutzpartei 14%
Die Partei 9%
BĂŒndnis Deutschland 9%
Piratenpartei đŸŽâ€â˜ ïž 5%
DAVA 2%

7 Antworten

Vom Beitragsersteller als hilfreich ausgezeichnet
Die Partei

Und Volt.

Die PARTEI, weil sie Transparenz und Öffentlichkeit fĂŒr interne Informationen herstellt und gleichzeitig vernĂŒnftige realpolitische AnsĂ€tze hat.

Volt weil sie paneuropĂ€isch ist und sich fĂŒr soziale Gerechtigkeit, grĂŒne Energiewende und wirtschaftliche Innovation einsetzt. Sie macht guten Wahlkampf und gewinnt immer mehr an Bekanntheit. Sie ist eben eine linksliberale Partei, die nicht direkt zur Wurzel des Systems greift, sondern eher die soziale Ader des Kapitalismus stĂŒtzen und fördern will. Und das ist, denke ich, allgemeingesellschaftlich wahrscheinlich der vorerst humanste Weg um linke Politik in die breite Masse zu bringen.

Woher ich das weiß:Hobby – Politik geht nur links!
sonstiges:

Ich finde Die Partei der Humanisten gut. Ich stimme nicht mal im Ansatz mit allen Positionen ĂŒberein, jedoch haben sie rationale und wissenschaftliche GrĂŒnde als Grundlage fĂŒr ihre Positionen.

Man kann mit ihnen diskutieren, denn sie stellen sich zwar auf die derzeitigen wissenschaftlichen Kenntnisse, wissen aber auch, dass die/ihre politischen Lösungen nicht rein wissenschaftlich Erfolgen können. Alleine weil es bei komplexen Themen nahezu unmöglich ist die Zukunft mit ihren Konsequenzen vorher zu sehen. Dadurch sind sie bereit viele ihrer Positionen zu ĂŒberdenken.

sonstiges:

FĂŒr meine politische und humanistische LebensĂŒberzeugung wĂ€re die (Kleinst) Partei "Demokratie in Bewegung" die richtige Wahl.

Weil: Ziel der DiB ist eine "gerechte, vielfÀltige und zukunftszugewandte" Gesellschaft. In ihrem Grundsatzprogramm formuliert sie vier Grundwerte: "Demokratie, Mitbestimmung und Transparenz", "Gerechtigkeit in sozialen, politischen, wirtschaftlichen und ökologischen Fragen", "Weltoffenheit und Vielfalt", "Zukunftsorientierung und Nachhaltigkeit". Ferner lehnt sie jede Form von Rassismus, Fremdenfeindlichkeit, Sexismus, Behindertenfeindlichkeit und Ausgrenzung aufgrund GeschlechtsidentitÀt oder sexueller Orientierung ab und setzt sich gegen Nationalismus und Rechtspopulismus ein.

Welche Kleinpartei findet ihr am besten 💡?

Die jetzigen Etablierten! - Denn diese werden bald Kleinparteien sein, wenn sie ihre desaströse Politik nicht Ă€ndern. Einige davon sinken dann unter die 5% HĂŒrde. Die FDP hat diese Erfahrung ja schon einmal machen dĂŒrfen!

sonstiges:

Ich habe mich noch nicht sehr intensiv damit auseinandergesetzt aber mir ist wichtig dass viel mehr Wert auf die Umwelt/Klima gelegt wird