welche kleine Nagetiere kann man mindestens zui 2 halten?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lies dich unter diebrain.de durch und entscheide dann welchen Tierchen du gerechter werden könntest . Erst dann solltest du dir überlegen ob du es haben möchtest oder nicht .

Schaue bitte dann in Tierheimen und Notstaionen nach und keine keine Tiere aus dem Zooladen !

Du kannst auch Mäuse zähmen!! Ich hab 4 Stück und alle sind zahm 

du kannst vllt auch Wüstenrennmäuse, vielleicht auch ein Zwergkaninchen :)

Hallo, also es gibt viele kleinnager die man zu mehreren halten kann hier eine kurz Liste Zungaren oder roborowski Hamster sollten immer zu mehreren gehalten werden und werden auch Handzahm Farbratten zum Beispiel auch sind sehr genügsamme Tiere und auch gelerige Tiere. Gerbils können auch zu zweit und mehr gehalten werden und werden auch Handzahm spreche selbst aus erfahrung da ich auch zwei davon habe und die sogar unter aufsicht in der Wohnung rumlaufen oder was auch eine möglichkeit ist aber sehr schwer zu bekommen sind Lemminge . So ich hoffe dir ein paar Tierarten nennen zu können bis dann Gruß Cremo

Ich hasse Leute die sagen Hamster seien Rudeltiere/Gruppentiere!Jeder Hamster ist ein Einzelgänger! Wenn sie zu mehreren in einen Käfig gehalten werden, beißen sie sich tot! Das geht nur solange gut, wo sie noch nicht Geschlechtsreif sind! Es gibt auch ausnahmen, bei denen das klappt, aber da haben die hamster vielleicht so einen so großen käfig, dass sie sich nie , oder fast nie treffen, und sie haben bestimmt auch jeder mindestens 2 eigene unterschlüpfe. Es gibt auch eine Zwangsgemeinschaft, wo die Tiere gezwungen sind, zusammen zu leben!**

0

Farbmäuse, Degus oder Farbratten?

Ich stehe nun vor der Entscheidung, welche der drei Nager bei uns Einziehen soll. Das Gehege würde in meinem Zimmer unter dem Hochbett stehen. Platz ist für eine der drei Nagerarten da, jedenfalls von den diebrain Maßen her.

Bei Farbmäusen stört es mich das sie sehr klein sind, was aber auch Vorteile hat. Sie sind die Favoriten meiner Mutter und ich dürfte sicherlich mehr als 5 halten was wiederum für den Tierschutz bedeutet das Farbmäuse ein Artgerechtes Zuhause finden und ich hätte eine größere Gruppe Mäuse Zuhause die ich beobachten kann.

Ratten sind nicht gerade die Lieblingsnager meiner Mutter, aber es sind ja dann meine. Was mir bei Ratten aber sorgen macht ist das sie sehr anfällig für Krankheiten u. Tumore sein sollen bzw. sind. Von Ratten könnte und würde ich mindestens u. höchstens auch nur 3 halten.

Degus finde ich sehr süß und sie sind meine Favoriten. Das einzigste was mir Sorgen bereitet ist das sie wohl laut anderen Haltern besonders Nachts sehr laut sein können. Bisher habe ich mit Wellensittichen, Nymphensittichen, Meerschweinchen, Katzen, Hunden, Kaninchen und einem Teddyhamster zusammen gelebt. Die meisten waren Nachts auch in meinem Zimmer und mich hat niemand vom Schlafen abgehalten. Mit Fernseher Schlafe ich z.b auch ein und meinen Wecker höre ich nicht sofort (Außer wenn Formel 1 schon Früh anfängt :D). Sind die Halter es nicht gewohnt das es Nachts auch etwas lauter ist o. sind Degus wirklich Nachts sehr Laut ? Soll ja alles nur vom Gitter und Holznagen kommen. Kann man da nicht vorbeugen und Beschäftigungsmöglichkeiten, Knabberzeug, usw. nur zum Abend bzw. Nacht reinstellen damit es halbwegs Neu und Interessant ist ?

Meine Kaninchen sind auch nicht leise Nachts aber es hält sich alles noch im Rahmen und die letzte Futter Portion gibt es auch nochmal Spät Abends, das sorgt eigentlich für ruhe und sie liegen irgendwo in meinem Zimmer rum.

Generell finde ich alle drei Nager süß und auf eigener weise interessant. Farbmäuse gefallen mir weil sie gerne in einer großen Gruppe leben, sich mit vielem beschäftigen und u.a auch gerne Klettern und Rennen. Bei Ratten und Degus gefällt mir natürlich das Rudel bzw. Gruppenverhalten auch, Ratten können ja auch Zahm werden. Degus u. Farbmäuse sicherlich in manchen fällen auch, das ist mir zwar nicht so wichtig aber schön ist es ja trotzdem wenn das Haustier nicht vor einem wegrennt. Kuscheln o.ä erwarte ich von Nagern sowieso nicht.

Was meint ihr würde besser passen ? achja, jemand in einem anderen Forum meinte das Farbmäuse angeblich heftig Stinken, ich selber kann das nicht bestätigen aber ich kenne auch nur eine Bekannte die mal welche hatte, wie sieht es bei euch aus ?

Liebe Grüße

...zur Frage

Degu Gruppen Haltung?

Man sagt ja dass man Degus in einer Gruppe halten soll würden da drei Tiere ausreichen?

...zur Frage

Wie viele rennmäuse in 180*60*60cm Aquarium?

Ich darf bald rennmäuse halten . Habe aber noch fragen

●Wie viele kann ich halten

●kann(muss) ich eine Etage in das Aquarium bauen

● muss ich einen Aufsatz bauen damit die Tiere genug Bewegung und Spielzeug haben

● und reichen meine Sachen von meinem hamster ( Laufrad (26cm) ,Haus und Labyrinth)

...zur Frage

Sind Chinchilla und degu ähnlich?

Da einige Leute sagen dass degus die kleineren Chinchillas sind wollt ich mal wissen ob es stimmt.. ich hatte schon mal degus und chinchillas.. allerdings indes schon wieder so lange her dass ich keinen unterschied finden konnte.. vielleicht ist hier wer der sich super auskennt... bitte nur Leute die selbst welche haben..

...zur Frage

Dürfen Degus Haferrispen essen?

Hallo :)

ich wollte einmal fragen, ob Degus Haferrispen essen dürfen :o?

Gruß SVGTimer

...zur Frage

Wann neues Haustier kaufen?

Mein Hamster ist gestern gestorben . Ich weiß das ihn kein Tier ersetzten kann aber um den Trauer zu besänftigen könnte ich ein neues Tier holen oder? Das Aquarium ist 180×60×60cm .welche nagetiere kann ich da halten . Rennmäuse fände ich gut aber die sterben auch sehr schnell. Wenn dann eine rennmaus stirbt soll ich den dann alleine Leben lassen oder einen neuen vergesellschaften. ( dann würde ich ja immer nur rennmäuse haben ) .

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?