weiden apfell ball nicht für Zwerg Hamster?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zum einen wüßte ich nicht, was ein Hamster damit anfangen soll, zum anderen ist vermutlich die Zusammensetzung des Inhalts nicht geeignet.

Obst ist für Zwerghamster umstritten. Obst enthält sehr viel Zucker, was den Blutzuckerspiegel der Tiere stark ansteigen lässt, was zu Schädigungen und Diabetes führen kann. Es ist allerdings nicht giftig, weshalb wir hier auf verträgliche Sorten eingehen. Mehr als ein fingernagelgroßes Stück Obst pro Woche sollte kein Hamster bekommen und das auch nur, wenn er sonst keine zuckerhaltigen Leckerchen bekommt. Obst sollte nicht an übergewichtige und diabetesgefährdete Zwerghamster verfüttert werden.

Weiden enthalten arzneilich wirksame Bestandteile und sollten nur selten gegeben werden

http://www.diebrain.de/zw-frischfutter.html

Danke fürs Sternchen!

0

Apfelchips=Zucker= Diabetes = Zwerghamster sind eher Diabetesgefährdet. Selbes gilt auch für Degus und Rennmäuse wenn ich mich nicht irre.

Bei solchen Bällen ist bei kleinen Nagern natürlich auch das Risiko gegeben das sie mit den Kopf stecken bleiben

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Habe 2 Hamster: einen Hybriden und einen Chinesen

Weide enthält Salicylsäure. Wenn man sie mit verestert/chemisch verändert, dann kennst du die Acetylsalicylsäure unter dem Markennamen Aspirin. Ein Schmerzmittel. Salicylsäure ist nicht gut für deinen kleinen Hamster.

Übrigens ist der botanische Name einer Weide: Salix.

1

Was möchtest Du wissen?