Welche Gemüse kann auf die Pizza machen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich würde vor allem drauf achten, dass die Pizza nicht allzu überfrachtet wird ;) Aber ansonsten ist es natürlich sinnvoll, möglichst viel - und vor allem frisches! - Gemüse auf die Pizza zu legen. ich persönlich finde Lauch auf der Pizza nicht so toll. Aber das ist Geschmackssache. Lecker finde ich Kombinationen aus Roter oder gelber Paprika, Mais, Zucchini, Brokkoli, Zwiebeln/rote Zwiebeln, Tomaten bzw. Tomatenstücke in Soße (als Untergrund. Wenn du den Geschmack magst, ist Rucola in Kombination mit beispielsweise mandelsplittern oder gerösteten Pinienkernen lecker (erst nach dem backen draufgeben). Ansonsten Oliven, wer mag. Auberginen finde ich persönlich nicht so geeignet. Als eine Art schmackhaften Käseersatz kann ich das neutrale 'Streich' von Zwergenwiese empfehlen.

Gedämpfter Blumenkohl, Erbs und Rüebli aus der Dose und Chabis passt ausgezeichnet für eine amerikanische Pizza.

ich liebe auberginen auf der pizza ! in scheiben schneiden, salzen, wasser ziehen lassen, trocken tupfen und in der pfanne mit etwas olivenöl leicht anbraten, dann auf die pizza legen

eingelegte artischocken sind auch ein feiner pizzabelag

blattspinat

grüner spargel

Mais

frische oder getrocknete/eingelegte Tomaten

Champignons (wenn auch eigentlich kein Gemüse)

schwarze Oliven - siehe Chmapignons-KOmmentar ;)

frische Chilis oder eingelegte Pfefferoni

Was möchtest Du wissen?