Welche fleischfressenden Pflanzen sind für die Wohnung geeignet? Wer kennt sich mit Pflanzen aus?

9 Antworten

Ich züchte seit Jahren erfolgreich Venusfliegenfallen. Wenn man ein paar Regeln beachtet, ist die Pflege sehr leicht. Ansonsten würde ich auch noch zum Sonnentau raten, weil der am beste geeignet ist, so kleine Fruchtfliegen abzufangen, wenn diese mal unterwegs sind... Wenn du aber was ganz pflegeleichtes, dafür nicht so spektakuläres willst, kannst du auch zu Kannenpflänzchen greifen.

Am besten ist warscheinlich der Sonnentau. Im Gegensatz zur Venusfliegenfalle vermehrt er sich ziemlich einfach. Die fleischfressenden Pflanzen dürfen aber nur mit Regenwasser gegossen werden.

Hallo beatemueller,

also grundsätzlich kannst du so gut wie alle die du bei uns im Handel bekommst in Zimmer stellen!

Zum Beispiel: Sonnentau, Kannenpflanze und natürlich die Venusfliegenfalle.

Das war natürlich gerade mal ein winziger Bruchteil dessen was es für Fleischfressende Pflanzen gibt!!

Von diesen drei würde ich dir aber den Sonnentau entfielen, da er sehr pflegeleicht ist. Auf was du aber schaun solltest ist das du ihn nur mit Regenwasser giest!!

Lg, Martin

Was möchtest Du wissen?