Welche Fellfarbe hat meine Katze?

Bild 1 :) - (Katze, Kater, Flecken) Bild 2 :) - (Katze, Kater, Flecken) Bild 3 :) - (Katze, Kater, Flecken)

7 Antworten

Tippe da eher auf den Lichteinfall...

Wir haben ja auch so einen schwarzweißen Kater

und da sieht das Fell auch verschieden aus, je nachdem wie hell oder

dunkel es ist..Ob draußen oder in der Whg,Da schimmer auch die Haut manchmal durch und sieht dann auch eher wieder bräunlich aus..

VG Yazz12

Der sieht ja fast aus, wie mein Pauli :-)

Ich würde sagen er ist schwarz mit weißen Flecken.

der is ja hübsch ^^.

ja schwarze katzen haben meistens ein getigertes fell das man aber kaum bemerkt.

sieh dir mal einen schwarzen panther an, die sehen so auch vollkommen schwarz aus, aber bei genauer betrachtung haben auch sie kringel als musterung.

gute augen hast du ja wenn dir das aufgefallen ist ^^, das sehen die wenigsten.

Süüüß!

Er ist ein sog. "Felixkater" (bei vielen Tieren heißt das "Sabino"). Bei ihm ist das weiße sehr ungewöhnlich verteilt. Meistens ist es am Bauch mehr oder weniger durchgehend bis zur Blesse.

Ansonsten ist er schwarz. Das ist (wie bei schwarzen Panthern) eine "Fehlfarbe" von getigert. Man sieht die Tigerung bei Neugeborenen und bei bestimmtem Lichteinfall oder auch Fellwechsel noch gut durch. Wir haben 2 solche und eine ganz schwarze (die dem übrigens extrem ähnlich sieht), auch mit sichtbarer Tigerung.


Offiziell heißt das einfach Bicolor, in USA Tuxedo-Cat

und Tabbymusterung (Tigerung) haben alle Katzen, mehr oder weniger sichtbar.

1

Einer meiner Kater sieht ganz ähnlich aus, aber meiner hat ein grösseres Lätzchen und ist dunkelgrau und nicht schwarz.

Aber auch er hat Streifen bei Sonnenlicht. Wie man die Farbe nennt, ist mir ansonsten ziemlich egal und da kann ich Dir leider nicht helfen, denn das hat mich noch nie gross interessiert, denn jede meiner 8 Katzen hat ne andere Farbe.

Was möchtest Du wissen?