Welche Fahrradkurbel brauch ich ?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,
also es ist eine Vierkant Kurbel das ist so ziemlich das wichtigste. Dann kommt es noch drauf an wieviele Zähne die Ritzel haben zB. 28-38-46 oder so ähnlich. Und natürlich auch die Länge des tret armes. Bestenfalls gleich innenlager sauber machen und neu fetten.
LG Sven

 Dreh die Kurbel um auf der Rückseite des Tretarms steht die Shimanonummer (z.B. FC 400) und die Länge des Tretarms ( 170 ) nach diesen Angaben und der Zähnezahl der Ritzel kann man eine neue Kurbel bestellen.

Die Kurbel allein zu wechseln macht keinen Sinn.

Zuerst, nach 2000-3000km nutzt sich die Kette ab, dann durch die Verlängerung der Kette die kleinsten Ritzel hinten, weil am stärksten belastet. Dann geht es mit dem Verschleiß der Größe der Ritzel/Kettenblätter und der Häufigkeit ihrer Nutzung nach.

Ritzel und Kettenblätter werden zu 99% durch die abgenutzte Kette verschlissen oder zerstört.

Stark abgenutzte Teile sind nicht mit neuen Teilen kombinierbar, die Kette rutscht dann ab mittlerer Belastung über die Zähne.

Wahrscheinlich ist es besser, du lässt alles so und wechselst erst, wenn bei dir ebenfalls, durch Abnutzung aller Teile, die Kette springt.

Bis dahin, regelmäßig ölen und reinigen der Kette.

Kommentar von Typausulm
12.03.2016, 22:56

Warum macht es keinen Sinn selber die kurbel zu wechseln?

0

Die Kriterien nochmal zusammen:

- Zähne, 42 -?-?

- Kurbellänge, 170? 175mm?

- Länge der Innenlagerwelle, 110?, 122 mm?

- Aufnahme, Vierkant JIS (japanese industrie standard)

- Kettenblätter einzeln auswechselbar ( ist besser)?

- Für welche Kette? 6-, 7-, 8-fach oder 9-fach? Der Abstand zwischen den Kettenblättern ändert sich nicht, aber die Steighilfen passen nicht optimal, wenn eine 7-fach-Kette über eine 9-fach-Garnitur läuft und umgekehrt.

- Farbe

Ist also so einiges. Allerdings gibt es für Vierkant JIS nicht allzu viel Auswahl. Wenn du kein zu deiner Tretlagerlänge passendes findest, tauschst du dieses gleich mit. Die kosten unter 10 Euro, wenn du nicht zu anspruchsvoll bist.      

Also ich finde die Kurbel sieht noch brauchbar aus, klar oben sind 3 Zacken beschädigt, aber das kann dir bei ner neuen auch ganz schnell passieren wenn du unter Last die Gänge wechselst,

Was möchtest Du wissen?