Welche Fachrichtung benötige ich beim Fachabitur für ein digitales Design-Studium ("Animation Design" / "Digital Film Design" / "Motion Pictures" / usw...)?

1 Antwort

Da Designstudiengänge meist an Fachhochschulen (= Hochschule für...) angeboten werden, reicht Dir die Fachhochschulreife. Und an einer Fachoberschule könntest Du meines Wissens auch die gestalterische Richtung wählen.

Danke, das weiß ich :) das klappt dann, wenn die FOS / BOS (Fach- oder Berufsoberschule) den Wahlzweig / die Fachrichtung "Gestaltung" anbietet; und dies ist leider sehr selten verbreitet, aufgrund der niedrigen Nachfrage.

Ich würde gerne von Leuten bzw. Studenten oder Lehrern, die in diesem Bereich Erfahrung haben bzw. tätig sind, ganz genau wissen, ob nicht doch (sowohl als theoretische Vorbereitung *
(ich denke mal, in digitalen Design-Studiengängen - beispielsweise "Film" / "Game" / "3D" - wird ziemlich viel Mathe oder auch Physik benötigt, denn wenn ich (als Beispiel): Naturkatastrophen-Filme effektiere, sollte ich sicher bestimmte Dinge berechnen können oder mich auch damit auskennen, wie eine Flutwelle sich bewegt und verändert...
* als auch für die Zukunft (Bewerbungen und oder Veränderungen der eigenen Entscheidung in dem Bereich, auf den man sich beruflich spezialisieren möchte)) mir dann doch das allgemeine Abitur mehr bringt, als nur das Fachabitur.

Was, wenn ich (nur) mein Fachabi habe und mir dann im Studium mit der Theorie zu schwer tue und es nicht schaffe ...
Was, wenn ich mich mit Fachabi und bestandenem Studium bei einem seriösen Unternehmen bewerbe, wo ich unbedingt rein möchte und dieses allerdings zu hohe Ansprüche stellt und ich (trotz Studium!) diesen fachspezifischen Arbeitsplatz als X-Designer nur bekommen würde, wenn ich mein allgemeines Abi gemacht hätte :/ darauf legen leider die meisten Chefs immer mehr Wert.

 

Mir ist wichtig, zu wissen (zuerst einmal - bevor ich nach einem Jahr Fachabitur entscheide, ob ich weiter mache und mein allgemeines Abi drauf setze), ob ich für ein Design-Studium, was in den digitalen Bereich geht (Gestaltung und evtl. auch ein wenig Programmierung -> Game-Design, Film(?ich weiß es ja nicht?), ...), lieber den Gestaltungszweig oder den Mathematischen Zweig auf der Berufsoberschule nehmen sollte ...

Bitte dringend um Erfahrungsberichte!!! Danke!

0

Was möchtest Du wissen?