Welche Erfahrungen habt ihr mit dem Preisvorschlag von Mobile.de gemacht?

6 Antworten

für einen 2002er W 210 320 Cdi hat man mir 250 Euros geboten.. fast Volasstattung mit NeuTüv und ohne erkennbare Mängel. Ich mußte dann für 1500 Verkaufen weil ich den Ersatzwagen schon hatte .

Eigendlich immer noch zu wenig denn der hätte mich bis zur Rente ( 3,5 jahre ) locker zur Arbeit gebracht.. Die werden Dich noch einige Zeit Nerven weil die den Wagen zu Ihrem Preis haben wollen.. Wer so blöd ist den so abzugeben hat keinen Plan oder ist einfach nur Dumm..

Der Gewinn liegt immer im Ankauf und hat den Händlern viel Umsatz und Geld eingebracht dank DUH und anderen idiotischen Organisationen,eine grüne Partei und einiger Deppen in BRÜSSEL.

Realvermögensvernichtung ala EU in Miliardenhöhe

Joachim

Woher ich das weiß:Beruf – Seit über 40 Jahren als Schrauber unterwegs . Meisterbrief

Du musst bedenken dass dort auch steht, das dieser Preis eine erste Schätzung anhand eines Durchschnitts ist, was am Ende nachher dabei rauskommt steht auf einem anderen Blatt. Ich hab selbst mal versucht über wkda und einem Händler von mobile meinen Diesel zu verkaufen. Der Mobile-Händler wollte mir wenigstens mehr geben als wkda . War mir aber trotzdem zu wenig. Selbst die Empfangsdame meinte zu mir im späteren Gespräch das ich mein Auto lieber privat verkaufen sollte, und sie es eine Frechheit findet was momentan die Marktsituation für Diesel betrifft, weil sie selbst einen fährt.

so seiten wie wir kaufen dein auto de usw, kannst du voll vergessen, wenn du dein auto verkaufen willst, schau wie der markt aussieht und der zustand von deinem fahrzeug ist.. und dann kannst du selber entscheiden für welchen preis du ihn verkaufen willst.. aber am besten an privat verkaufen, weil händler veruchen den preis unverschämt runter zu drücken damit sie mehr gewinn haben..

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

vor Wirkaufendeinauto.de wurde schon gewarnt. Wenn das so ähnlich ist mit genannten, hohen Preisen am Telefon & vor Ort dann mit Tausenden € weniger, lohnt das kaum

jo, auch bei einem Peugeot. Den alten 206, aber mit 2l Maschine und limited. Geben wollten die mir 400. Verkauft habe ich ihn dann selbst für 1800.

Mein 3er BMW lag bei 300 Euro bei denen. 1000 habe ich privat bekommen

noch schlimmer ist nur wir kaufen dein auto.de

0

Was möchtest Du wissen?