Welche Ereignisse sind so selten das die statistische Wahrscheinlichkeit dafür 1 Milliarde beträgt?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du meinst sicher eins zu einer Milliarde, also 1:10^9.

Zum Beispiel die Wechselwirkung von Neutrinos mit schwerem Wasser in einem Neutrino-Detektor ist sehr unwahrscheinlich, weil Neutrinos nur sehr schwach wechselwirken und zum Beispiel durch die ganze Erde durchgehen, ohne dass ein nennenswerter Anteil von ihnen gestreut wird.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Masterabschluss Theoretische Physik

Dass 15 G-C-A-T Moleküle komplett zufällig passen.

Je detaillierter du die Möglichkeit beschreibst, desto unwahrscheinlicher wird sie.

Beispiel: Wie wahrscheinlich ist es, dass du morgen in Hundekot treten wirst? - Relativ hoch.

Aber: Wie wahrscheinlich ist es, dass du morgen in ein Hundehäufchen, gemacht von einem Pitbull-Chihuahua-Weibchen, mit Flipflops trittst, während du "Barcelona" von Queen auf einem I-Pod der ersten Generation hörst und das Pistazieneis, das du in der rechten Hand hältst, auf deine neue neonpinke Lederjacke tropft? - Seeeeeehhhhhhhhhr viel unwahrscheinlicher.

Ich hoffe, du verstehst, was ich meine. Somit gibt es unendlich viele Möglichkeiten, deren Wahrscheinlichkeit 1:1 Milliarde oder geringer ist.

1.ich habe gar nicht "Barcelona" von Queen auf meinem Ipod und ich habe keine NEOnpinke Lederjacke und es ist gar nicht die Zeit für Eis;=)

0
@Leah95

Siehst du. Je mehr Details so eine Geschichte bekommt, desto unwahrscheinlicher wird sie. Aus irgendwelchen bisher unerfindlichen Gründen kann es aber trotzdem morgen so geschehen. Ein Verwandter könnte deinen I-Pod nehmen und besagtes Lied darauf speichern und von deiner Tante bekommst du eine neonpinke Lederjacke, die du dann sofort anziehen sollst und dein Freund lädt dich auf ein Eis ein - dann könnte besagtes Szenario doch stattfinden. Aber ich gebe dir recht, es ist sehr unwahrscheinlich.

Und so nebenbei: wenn man mit 1. anfängt, sollte irgendwo ein 2. folgen ;-P

2
@Tueri

ich habe Sonntag Geburtstag^^

0
@Leah95

und ich bekomme vielleicht eine Itunes Karte geschenkt;)

0

"Wahrscheinlichkeit dafür 1 Milliarde beträgt"

Das gibt's nicht! Wahrscheinlichkeiten liegen immer im Bereich von 0 bis 1.
Du meinst vermutlich die Wahrscheinlichkeit 1 geteilt durch 1Milliarde

Ein einfaches Bsp für ein Ereignis mit Wahrscheinlichkeit 1/1Milliarde :
2 Personen denken sich eine Zahl aus, aus dem Zahlenbereich der natürlichen Zahlen von 1 bis 1.000.000.000
Die Wahrscheinlichkeit, dass beide sich zufälligerweise die selbe Zahl ausgedacht haben, berägt 1/1000000000.

Genau eine Milliarde oder mindestens eine Milliarde? Eine Milliarde WAS? Zu Eins? Oder Eins zu? Oder WAS?

Idee: Dass ein Mensch geboren wird, der die Bevölkerung der Erde auf die nächste Milliardenzählung hebt.

1 Milliarde oder unwahrscheinlicher;) also 1 Milliarde zu 1

0