Welche Bücher sind empfehlenswert bezüglich Musiktheorie?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich selbst finde mein fast aller erstes Buch das ich mit ungefähr 12 Jahren zu einer Vorprüfung meines Musiklehrers benutzte immer noch toll. Es gibt eine ältere und neue Ausgabe, aber ich glaube Inhaltlich hat sich kaum etwas verändert. Es müsste dazu aber auch noch eine Weiterführung, insbesondere für das Musikstudium geben.

Allgemeine Musiklehre von Ziegenrücker (gibt es auch sehr billig gebraucht zu kaufen)

Ich würde dir das "Neues Methodisches Lehr und Arbeitsbuch" von Markus Horsch empfehlen. Ein Preisgekröntes Buch für angehende Musikstudenten zur Vorbereitung auf den Aufnahmeprüfungstest an Musikhochschulen.

Man könnte hier alle möglichen bücher empfehlen...

Ich bin seinerzeit einen anderen viel effektiveren -wenn auch kostspieligeren- weg gegangen: habe bei einem professor meines angestrebten fachs privatunterricht genommen ...

schließe mich MichiHH an. habe mich vor zwei jahren mit dem buch vorbereitet und es hat mir geholfen. allerdings würde ich mich nicht bloß auf ein buch verlassen. guck vielleicht mal in eurer stadtbibliothek nach büchern zu dem thema. die haben oft die standardwerke.

ansonsten vielleicht nochmal ein paar online-workshops zum thema harmonielehre anschauen. da kannst du dann sehen, ob du mit deinem wissen auf dem aktuellsten stand bist. hier zum beispiel:

http://www.bonedo.de/artikel/einzelansicht/harmonielehre-workshop.html

die ersten sachen sind zu sehr basic, aber später könnte es schon interessant für dich werden.

Hallo Madmax24, ich habe mich vor einem Jahr ziemlich intensiv auf die Aufnahmeprüfung für ein Musikstudium vorbereitet. Daraus ist ein Skript mit dem folgenden Inhalt entstanden:

Gehörbildung: Intervalle, Akkorde und Tonleitern erkennen; Übung von ein- und mehrstimmigen Notendiktaten; Instrumente am Klang erkennen; Klangbeispiele Epochen zuordnen.

Musiktheorie: Der Generalbass; Melodien fortführen und ergänzen; Einen vierstimmigen Satz schreiben; Thematisch - motivische Arbeit;Partiturkunde; Stilkunde.

Einführung in die Audiotechnik: Der Schall; Klangliche Unterscheidung von Effekten; Lautsprecher; Verstärker.

Die mündliche Prüfung: Vortrag auf dem Hauptinstrument; Abfragen von Allgemeinwissen; Das Vom-Blatt-Spiel; Das Motivationsgespräch.

Karteikartensammlung: (200 Karteikarten): Einprägung des Inhaltes aus dem Skript und musikgeschichtlichen Fakten.

Linkverzeichnis zu kostenloser Software (Gehörbildung, usw), kostenlosen Noten, etc


Alle Übungen werden beispielhaft vorgeführt, dazu werden beispielsweise auch Videos für das Vorgehen bei Notendiktaten mitgeliefert.

Darüber hinaus wird zu allen gängigen Aufgaben erklärt, wie man sich selber und kostenlos weitere Übungen erstellen kann, damit man eigenständig so lange üben kann, bis man für die Prüfung bereit ist.


Wenn du das Skript kaufen möchtest, dann schicke mir doch bitte eine Mail: jancstoff@googlemail.com oder auch über facebook: facebook.com/janclemensstoffregen

Bei meiner facebook-Seite gibt es auch Referenz - Videos von mir, falls du die Qualität meiner Fähigkeiten überprüfen möchtest (Ich bin Pianist und Komponist und schreibe klassische Klavierlieder).

Das Skript kostet 45,- € mit allen Videos, Audiodateien und pdfs inklusive. Das ist zwar ein wenig mehr Geld, aber ich habe für das Verfassen des Skriptes ziemlich lange Privatunterricht genommen, der pro Stunde ungefähr den gleichen Preis hatte, wie das Skript insgesamt. Insofern ist der Preis schon angemessen, denke ich. Der Kauf wird über Sellbox abgewickelt, dort kannst du nach dem online - Bezahlvorgang die Dateien gleich downloaden.


In jedem Fall schon einmal viel Erfolg bei den Vorbereitungen und alles Gute, behalte deinen eigenen Kopf und verliere auf keinen Fall den Spaß an der Sache! Das ist das Wichtigste!:)

Beste Grüße, Jan Clemens Stoffregen

Frank Haunschilds "Neue Harmonielehre" – essentiell, wenn Du es wirklich verstehen willst.

Was möchtest Du wissen?