welche augenfarbe bekommt diese katze?

kitten - (Katze)

6 Antworten

Die Augenfarbe einer Katze sieht man erst, wenn sie erwachsen, also älter als ein Jahr ist, was aber auch noch länger dauern kann, also bis zu 2 Jahren., je nach Rasse.

Hallo, JolieBijou. Da Kitten ab Geburt blaue Augen haben und dies hier schon recht gelbgrüne Äugl hat, dürfte sich nicht mehr viel dran ändern - höchstens, dass sie entgültig gelb werden. Würde auch zu einer schildpattfarbenen Miez passen. Bei Hauskatzen steht die AF mit etwa 1 Jahr fest während es bei ausgesprochenen Rassekatzen wie etwa Norweger bis 2 Jahre dauern kann. LG + viel Spaß sowie Guten Rutsch nach 14.

Das Kleine sieht in etwa aus, wie meine Norwegerin, und die hat grüne Augen. Schildpattkatzen können aber auch bernsteinfarbene Augen bekommen. Um es genau zu wissen, solltest du die Züchterin fragen (oder ist das Zwerglein von einem Vermehrer ohne Papiere?).

Was mich hier nur irritiert: Hast du nur dieses eine Kätzchen geholt? Oder hast du noch eine weitere Katze zuhause? Das kleine Ding braucht unbedingt einen kleinen Fellkumpel. Katzen darf man bitte nicht einzeln halten. Katzenkinder schon gar nicht, da die noch viel lernen müssen, und das tun sie im Miteinander mit anderen Katzen. Von dir kann die Kleine nicht lernen, vorsichtig mit ihren Krallen umzugehen, oder beim Spiel nicht zu beißen... . Dazu bedarf es einer anderen Katze. Katzen sind sehr sozial und werden einzeln gehalten leider viel zu oft verhaltensgestört :o( .

Schau mal:

http://haustierwir.blogspot.de/search/label/Einzelkatzen

Und das da unten ist meine fusslige (Tierschutz-)Norwegerin mit grünen Augen ;o) . Die hat übrigens noch 3 weitere Fellkumpel.

unsere Fussel - damals 9 Monate alt - (Katze)

nein nein! wir haben natürlich noch ein weiteres kätzchen (sieht man auf meinem profilbild). die kleine maus haben wir uns extra geholt, damit unser kleiner kansas nicht vereinsamt und sich langweilt.

die kleine neue maus ist natürlich von einer seriösen Züchterin mit stammbaum! diese meinte aber, das sie uns jetzt noch nicht sicher sagen kann, ob grün oder gelb, so wichtig ist es nun aber auch nicht

0

Hi,

entweder grüne oder gelbe Augen. Eigentlich verpaart man nicht völlig wahllos verschiedene Augenfarben, wenn die Kitten später eine tolle Augenfarbe bekommen sollen. :-/

October

naja ich habe das Kätzchen nur vorhin aufgenommen und mich gefragt, welche augenfarbe es wohl später bekommen wird..

also ich bin keine züchterin .

0
@JolieBijou

.. das Kleine ist noch keine 12 Wochen alt, oder?

Dass sie nicht von einem Züchter stammt ist eigentlich klar, denn dann hätte man einfach den Züchter fragen können ;-)

October

1

Die endgültige Augenfarbe ist in dem Alter noch nicht erkennbar, ich tippe aber auf eher blasse bernsteinfarbene Augen, denn richtig grüne Augen sind auch in dem Alter schon ausgeprägter. Unter guten Züchtern ist es eigentlich eher ein "no go" grüne Augen mit andersfarbigen Augen zu verpaaren, denn so geht das klare schöne Grün verloren. Soll aber egal sein, deine kleine Katze ist wunderschön.

Was möchtest Du wissen?