Welche Art von Schabe/ Käfer ist das und bedeutet es Gesundheitsgefahr für den Mieter?

Welche Schaben-/ Käfer Art ist das und besteht ein Gesundheitsrisiko? - (Vermieter, Mieter, Mietwohnung)

5 Antworten

Hallo,

es handelt sich hierbei tatsächlich um eine Bernstein-Waldschabe (Ectobius vittiventris).

Diese ist harmlos, also einfach nach Draußen bringen.

Falls Du noch Fragen hast, stehe ich immer gerne zu Verfügung.

LG MrGreg

ein kammerjäger kennt sich aus.

wenn du dem des VM nicht traust, steht es dir frei, einen eigenen zu engagieren, der sich deine wohnung anschaut.................

Natürlich kann ich mir eine zweite Meinung direkt mit einem Experten bei mir in der Wohnung einholen, aber ich denke dafür ist diese Plattform auch da. Und hier ist die Reichweite viel größer und deshalb habe ich mich an gutefrage.net gewendet.

Wenn mir hier die Art und das Gesundheitsrisiko bestätigt werden kann (auch hier gibt es Experten in jedem Metier), dann habe ich zwei unabhängige Meinungen und muss mir nicht extra auf eigene Kosten eine Firma zu mir Nachhause einladen.

0
@derHalbstarke

GF ist kein expertenforum für schädlingsbefall.. und kein VM wird die meinung eines laienforums akzeptieren werden bzw. müssen, nur weil du geld sparen willst

0
@FragenShop

Es geht hier rein um die Absicherung meiner Bedenken und zum Einholen einer zweiten Meinung. Ich denke diese Diskussion ist obsolet, da hier der Ort ist um Fragen zu stellen und seien sie Ihrer Meinung noch so "unnötig" oder "doof".

Und obwohl dies hier kein Expertenforum für Schädlingsbefall ist, ist die Möglichkeit bei dieser Reichweite groß, dass Jemand die Art der Schabe kennt und sie bestätigen kann. 

Und NUR darum ging es mir im Endeffekt.

0

"Man kann tatsächlich aus einer Mücke einen Elefanten machen"!

...und damit auch noch ein Forum beglücken obwohl die Frage im Prinzip bereits durch Fachleute beantwortet war!

Schmeißen Sie die Insektenviecher in die Tonne oder aus dem Fenster raus und gut ist!

Entschuldigen Sie, dass ich bei meiner Gesundheit und Dingen die mein Privatleben betreffen eine zweite Meinung einholen will. Letztendlich war der Vermieter am Telefon auch nicht hundertprozentig überzeugend.

Danke für deine konstruktive Antwort.

0

Was möchtest Du wissen?