Weißer Schimmel oder Salpeterkristalle, wie entfernen?

...komplette Frage anzeigen wand1 - (Haus, Wohnung, Mietrecht) wand2 - (Haus, Wohnung, Mietrecht)

2 Antworten

"...falsch belüftet hat (im Sommer lüften und im Winter dicht machen)"

Naja... der gute Wille war wenigstens da :-)

Es gibt noch eine Alternative zum Umzug: Mietminderung!

Nur dann, wenn es im Geldbeutel richtig weh tut, ändert sich was!

Es muss sichergestellt sein, dass du tatsächlich RICHTIG heizt UND lüftest, sonst geht der Schuss heftig nach hinten los. 

Dass das Haus etwas älter ist, eine s..teure Heizungsart und keine Dämmung hat, ist kein Mangel! Wenn man aufsteigende Feuchtigkeit aus dem Keller ausschließen kann, kann sehr wohl ein Lüftungsmangel des Mieters ursächlich sein (Feuchtigkeit im Keller steigt ca. 1,00 m in einer Wand auf, wenn die Wand versalzen ist, auch mal 2,00 m, mehr aber nicht). 

Das muss vor Ort geprüft werden. Dein Vermieter ist in der Pflicht nachzuweisen, dass seine Mietsache frei von Mängeln ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gingerbread2
20.11.2016, 16:11

Naja, ich lüfte regelmäßig, mein Abstellraum hat kaum Lüftungsmöglichkeiten, dort ist die Wand auch entsprechend "bunt", da die Wand sozusagen im Berg ist (Haus ist am Hang), die ist nicht gedämmt un immer kalt, was zur folge hat, das diese immer feucht ist (Waschmaschine und Trockner im Raum), das mit der Mittelwand hat er selbst eingesehen, dass er einen Fehler gemacht hat, weiß aber nicht so recht was er machen soll. In der Wohnstubge bröckelt es umso mehr hinter der TV Wohnwand, und leichter Flaum ist auch da. Mir hat er das alles nicht geglaubt, bis es ihm dann mein Vater der auf dem Bau arbeitet und entsprechend Ahnung hat, erklärt und er es eingesehen hat. 

0

Würde einen Fachmann bestellen und dem Vermieter die Rechnung schicken, wenn das Problem schon beim Einzug bestand 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gingerbread2
20.11.2016, 16:06

Das Problem mit dem Keller bestand schon vor meinem Einzug, er wusste nur selber nicht genau, was er da tut, deshalb die feuchte Wand und kein verweis darauf.

0
Kommentar von lutzd
24.11.2016, 23:29

Rechtlich ist das so nicht machbar.
Wer bestellt bezahlt (Bestellerprinzip)
War bei einzug Bekannt
Mängel akzeptiert und tolleriert.
Ich würde empfehlen gemeinsam eine Lösung zu suchen. Schont die Nerven

0

Was möchtest Du wissen?