Weiß jemand so circa was Wangenpiercing (cheek) kostet also sich einen stechen zu lassen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist in jedem Studio anders und dann auch immer abhängig davon was für erstschmuck (Standard oder etwas besonderes wie steinchen, anodized etc) du aussuchst-da kannst du also nur im Studio deiner Wahl nachfragen, hier kann dir keiner eine präzise Antwort geben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwischen 30 bis 80€ pro Piercing :-D
Du siehst, hilft nicht wirklich so ein ca.-wert, da das je nach Stadt und Studio wirklich stark variieren kann ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ca 60 € pro Piercing

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von piercer zu piercer unterschiedlich bei beinem nur 30€ pro seite :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
UnapologeticVR 17.01.2016, 22:47

bei welchem hast du die denn machen lassen und wo? :D

0
sophex3 17.01.2016, 22:49

ich hab mir die nicht stechen lassen aber meine schwester bei jojo in worms geh selbst immer zu ihm ^^

0
Blueberry8886 17.01.2016, 23:18

Wow das ist echt günstig ☺️👍🏻

0
sophex3 17.01.2016, 23:26

joa bei dem kosten alle piercings nur um die 30€ aber aber trd gute qulität ^^

0
Blueberry8886 19.01.2016, 02:20

Na das ist echt selten...bei meinem gibt es immer mal so Angebote, zum Beispiel wenn Schulferien sind kosten alle Standard Piercings 40€ und solche Aktionen halt aber dauerhaft nur 30€ ist heftig...hoffentlich wird da kein billigschmuck eingesetzt, das ist nämlich nicht selten der Fall wenn so günstige Preise gemacht werden :-/

0

Bei dem Studio wo ich immer bin 50€ pro Seite, also dementsprechend 100€ meine ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möchtest du noch eine Ausbildung machen oder einen Beruf ergreifen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
UnapologeticVR 18.01.2016, 16:57

ja wieso?

0
lesterb42 19.01.2016, 07:59
@UnapologeticVR

Weil du mit dem Ding an der Backe nicht überall arbeiten kannst, bzw. nicht überall genommen wirst. Schön, dass du mir die Gelegenheit gibst, dich darauf hinzuweisen.

0
Blueberry8886 19.01.2016, 17:12

Es gibt mittlerweile extra retainer, also durchsichtigen Schmuck, mit dem man das sehr gut kaschieren kann und womit die meisten Chefs dann soweit auch kein großes Problem mehr haben und falls doch kann man die piercings ja auch jederzeit wieder rausnehmen ;)

0
lesterb42 19.01.2016, 17:14
@Blueberry8886

Ja kann man, ich sehe nur leider häufig Kinder, die so richtig zugetakkert sind und da denke ich, dass es bei denen auch mit einem Piercing angefangen hat.

0
Blueberry8886 19.01.2016, 20:36

Ja oftmals ist es auch so, bei mir hat es auch mit einem piercing und einem tattoo angefangen-mittlerweile bin ich auch ziemlich stark tättoviert und auch nicht wenig gepierced, aber (kann jetzt nur aus meiner Erfahrung sprechen) für mich hat das ehrlich gesagt nie große Probleme bei der jobsuche dadurch gegeben, habe auch meine bewerbungsfotos immer mit scmuck eingeschickt, da kann man dann auch schonmal sicher sein das die die einen dann zum Vorstellungsgespräch einladen damit dann soweit keine Probleme haben ;)
Ich meine in meinen Job (Friseur) ist das allerdings auch nicht so ein wahnsinnig großes Problem-in anderen Berufen natürlich schon und da ist es auf jedenfall ganz ganz wichtig das man bevor man mit dem körperschmuck eskaliert weiß wo es beruflich hingehen soll und ob es dann machbar ist oder nicht

1
lesterb42 20.01.2016, 08:08
@Blueberry8886

Hast du sehr schön beschrieben. Vieleicht konnten wir der GF damit helfen.

0

Was möchtest Du wissen?