Weihnachtsmarkt Suppe oder anderes Essen verkaufen?

4 Antworten

Diese Suppe könntet ihr in essbaren Schälchen verkaufen. Das gibt es. Ich hab auch mal gesehen, dass eine Schulklasse Suppe in ausgehöhlten Brötchen verkauft hat. Das fand ich genial. Suppe ist natürlich sehr nice, wenn es kalt ist.

Oder ihr macht Waffeln. Das ist zwar Standard, ist aber einfach und kommt gut an.

Ausgehöhlte Brötchen? Klingt witzig, war die Menge an Suppe da nicht sehr gering?

1

Backt doch lieber einen guten Kuchen. Für Suppe gibt es zur Zeit nur Plastikschalen (wenig umweltfreundlich) oder eben Keramikschüsseln, aber das ist eine teure Angelegenheit, denn trotz Pfand müsst Ihr damit rechnen, dass die Leute sie zerdeppern. Kuchen kann man auf Servietten oder Papptellern servieren.

Suppe oder Gulasch in den verrotbaren Schälchen anbieten. Oder frische leberknödel machen. Pofesen oder bauernkrapfen, belegte pizzabrötchen die ihr frisch im stand überbackt. Bauernchips die frisch am stand frittiert werden gehen bei uns auch immer super. Maroni sind natürlich der Klassiker. Amerikanisiert würden auch Corn Dogs oder so funktionieren....

Die Liste könnte ich unendlich weiterführen

😊👍

Die abbaubaren Schalen sind ganz schön teuer. Und ich hab sie noch nicht mit heißen Flüssigkeiten getestet - hast Du?

Im Verein haben wir jetzt die Restbestände an Plasteschalen aufgebraucht und suchen nach Alternativen.

0

Chili con Carne oder Erbsensuppe in essbaren Schälchen. Eventuell Kartoffelpuffer mit Apfelmus........oder Wraps. Heiße Waffeln.

Was möchtest Du wissen?