Weihnachtsbeleuchtung welches Birnchen ist kaputt?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

dazu brauchst du einen Durchgangsprüfer bzw. Messgerät. Jede Lampe muss dann einzeln gemessen werden.

Wenn eins kaputt geht kann es sein das ein ganzer Teil nicht mehr brennt. Die neueren Ketten sind so. Wenn du lange wartest verteilt sich der Strom auf die anderen Lämpchen und gehen auch kaputt weil sie nicht soviel Strom aufnehmen können

Die sind blockweise geschalten, dh wenn ein Lämpchen kaputt ist, fällt der ganze Block aus. Also entweder probierst Du einzeln, nacheinander jedes Lämpchen zu tauschen (im betroffenen Block), so lange, bis wieder alles leuchtet, oder Du kaufst eine Neue. Zweiteres wäre ratsamer, da die Dinger nicht mehr viel kosten und die Ersatzlämpchen meist teurer sind, als eine neue Kette.

beantwortet von Patron am 12. September 2008 10:17

hab mal die antwort darauf gegeben, finde sie aber nicht wieder hier. schlechte such-funktion...

aber hier ist eine antwort, die ist ungefähr wie meine war:

Ich nehme ein Ersatzlämpchen und schraube bzw. stecke nacheinander eine alte gegen die neue. Es geht wie folgt: 1. Lampe raus, neue rein - Lichterkette fkt. nicht- also alte wieder rein. 2. lampe raus und Ersatz-Lampe da rein usw. Irgendwann bin ich an der defekten Stelle angelangt, und die Lichterkette leuchtet wieder.

das muss man bei jedem einzelnen strang machen, der ausgefallen ist.

Vielen Dank!!! Es hat gefunzt!!!

0
@Bedrel

na prima! es ist schade, dass sowas nicht in bedienungsanleitungen für lichterketten steht. und schade ist auch, dass dir zwar meine antwort half, aber du wie viele andere vergisst, dh anzuklicken...

0

es gibt auch spezielle Teststäbe für Weihnachtsbeleuchtungen

Lass mal Raten du nimmst abens sicherlich eine Taschenlampe mit ins Bett um nachzusehen ob das Licht aus ist :)

Wow, eine ganz intelligente Antwort. Ich hatte eigentlich auf ernstzunehmende Antworten gehofft. Manche Menschen haben nicht ausreichend Geld um immer gleich neu zu kaufen wenn etwas kaputt geht. Darüber schon mal nachgedacht???

0
@Bedrel

Ok.Da es wohl doch eine ernst gemeinte Frage ist hier ein kleinert Tipp besorge dir ein billiges Multimessgerät aus dem Baumarkt das stellst du auf Wiederstansmessung (Ohm)ein wie das geht steht in der Geräte beschreibung damit kannst du jede der Nicht Funktionierenden Lämpchen auf Durchgang prüfen.Duchgang ist immer dann vorhanden wenn der Zeiger Ausschlägt.Schlägt der Zeiger aus ist die Glühlampe heile.

0

Das erste, das nicht brennt in der Reihe der Birnchen, die nicht brennen.

Kauf dir eine neue die leuchtet , da sind keine kaputt

Ihr seid ja richtig gemein. Auch ich habe dieses Problem und hatte auf gute Antworten gehofft. O.k. ich kauf mir eine neue Kette.

Dann gewiss die kaputt, die nicht brennen?!

Was möchtest Du wissen?