Morsches Holz verbrennen

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

man darf kein morsches holz verbrenn aber man kann alles rein machen ein stück fom reiffen dan raucht es schön

Vorsicht beim Lagerfeuer: Aufgrund anhaltender Trockenheit ist die Waldbrandgefahr sehr hoch.

Und ja: Morsches Holz brennt zwar leicht an beim Feuermachen, aber es hat einen geringeren Brennwert und hält die Glut nicht so wie festes Holz.

Damito96 26.03.2012, 18:22

Okei danke ;) aber feuermachen? Auf meinem Eigenen Grundstück werd ich das ja dürfen oder ?

0

Klar brennt morsches Holz nicht so gut. Durch die Verwesung ist schon viel Kohlenstoff in CO2 umgewandelt worden und in die Luft entwichen und kann nun im Feuer nicht mehr verbrennen. Der Energievorrat ist also geringer geworden.

je der brennwert ist stark gesunken und gibt nicht wircklich glut und kaum flammen

Sie brennen wirklich nicht so gut. Wenn Holz morsch wird oxidiert es. Dasselbe ist beim verbrennen der Fall. Morsches Holz ist also schon fast verbrannt.

das explodiert sobald du das ins feuer schmeisst, wegen der luft dadrin

EIgentlich brennt das zeug ganz gut.

es brennt! aber nicht wirklich gut.

ich empfehl dir mal kienspan zu kaufen oder zu holen. hat zwar nichts damit zu tun aber ist gut auch einen light my fire feuerstarter von amazon.

Was möchtest Du wissen?