Lagerfeuer-Im Garten erlaubt?

4 Antworten

Offene Feuer jeder Art (Laub, Holz verbrennen) im Garten sind zunächst einmal bei uns grundsätzlich verboten. Wenn ein Feuer geplant ist, muss es vorher angemeldet und genehmigt werden. Sonst wird es für den Betreiber sehr teuer, besonders, wenn Polizei oder Feuerwehr plötzlich am Ort sind.

ich beschränke mich auf die konkrete frage zu lagerfeuer: es ist erlaubnisfrei, muss aber bei der feuerwehr angemeldet werden. ab waldbrandwarnstufe 3 wird es in der regel nicht gestattet. so sind die regeln in meinem wohnort. also, rufe deine zuständige feuerwehr an und die sagen dir dann, was in deiner stadt/gemeinde gilt.

Das vebrennen von Gartenabfällen oder Unrat ist nicht erlaubt! Gegen ein Lagerfeuer zum gemütlichen beisammensitzen ist nichts einzuwänden. Es dürfen dabei jedoch keine Nachbarn belästigt werden.

Das stimmt nicht ganz! Dort wo keine Gartenabfälle und kein Unrat verbrannt werden darf, darf auch kein Lagerfeuer auflodern. Auch nicht, wegen eines gemütlichen Zusammensitzens. Ich glaube auch nicht, das man das in Brandenburd darf. So viel ich weiß ist das öffentliche Feueranzünden in der gesamten Bundesrepublik nicht gestattet.

0

Lagerfeuer erlaubt und wie?

hi, ich habe einen garten, abgelegen vom Dorf(Baden-Württemberg). Da sind aber mehrere Gärten und einer davon ist eben meiner. Wir wollten heute Abend ein kleines Lagerfeuer machen. Ist das erlaubt und gibt es Sachen die ich beachten sollte? Habt ihr Tipps wie ich das Feuer machen sollte?

...zur Frage

Alleine unter 16 auf eigenem Grundstück zelten?

Mein Sohn möchte mit ein paar Freunden zelten gehen. Er ist aber noch unter 16. Bei dem eigenen Grundstück handelt es sich allerdings NICHT um einen Garten. Ist das im JuSchG verboten?

...zur Frage

Lagerfeuer im Garten (RLP)?

Hallöchen, weiß jemand ob man im Garten ein kleines Lagerfeuer machen kann? Probleme mit den Nachbarn gebe es keine, ist es aber gesetzliche erlaubt? Falls nein was geben es für alternativen?

...zur Frage

Suche Gruselgeschichten :)

Hallo, ich bin auf der Suche nach ein paar Gruselgeschichten. Ich und ein paar Verwandte wollen im Garten meiner Großeltern zelten und wir wollten auch ein Lagerfeuer machen und uns Geschichten erzählen. Ich hoffe ihr habt ein paar Geschichten oder Links zu guten Geschichten auf Lager :). Am besten wäre es wenn nach soeiner Geschichte keiner mehr im Zelt übernachten will vor Angst. :)

Danke im Vorraus

LG Creator772

...zur Frage

Lagerfeuer in Gladbeck / Kreis Recklinghausen

Hallo, ich würde gerne ein kleines Lagerfeuer bzw. eine kleine "Feuerstätte" in meinem eigenen Garten errichten. Loch im Boden / Luftzufuhr mit Hohllochsteinen / ca. 30 cm rundherum aufmauern. ca. Durchmesser 80cm. Mein Garten ist ca. 400m2 groß und nach hinten offen bzw. felder, rechts und links Nachbarn.

Ich konnte auf der I-netseite der Stadt Gladbeck/Recklinghausen leider nichts dafür finden, ob das erlaubt wäre.

daher habe ich die frage mal hier gestellt, vielleicht kennt sich einer aus ;-)

...zur Frage

Morsches Holz verbrennen

hallo bald wollen ich und ein Kumpel wieder zelten gehen und Lagerfeuer machen. heute haben wir schon mal etwas Feuerholz gesammelt. Teilweise waren manche Äste (ca 10cm Durchmesser ) leicht zu zerbrechen, etwas morsch innen sind sie aber eigentlich trocken und hell. mein Kumpel hat gemeint dass wird ie nicht nehmen weil die nicht so gut brennen ... stimmt es das Morschen (trotzdem trockenes) Holz nicht so gut brennt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?