Kontaktlinsen über Nacht in Augen lassen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

das solltest Du lieber nicht öfter vergessen. Es ist weder für Deine Augen gesund noch für die LInsen gut. Es kommt weniger Sauerstoff ans Auge und kann langfristig zu Gefäßeinsprossungen führen, weil sich die kleinen Äderchen dann einen anderen Weg suchen um an Sauerstoff zu gelangen; des weiteren kann es zu Augeninfektionen, Bindehautentzündung und allergischen Reaktionen kommen. Auf der Linse lagern sich nämlich über Tag auch Feinstaub, Fette und Proteine aus Deinem Tränenfilm ab. Diese Proteinablagerungen müssen abends immer mit der Pflegelösung entfernt werden.

Ablagerungen - (Kontaktlinsen, Sehschwäche, drinlassen) Einsprossungen - (Kontaktlinsen, Sehschwäche, drinlassen)

Hab ich lange immer wieder gemacht, teilweise über eine Woche lang. Akute Schäden gab es nicht, allerdings ist es sicher nicht gut für die Augen, da zu wenig Sauerstoff und Feuchtigkeit drankommt, außerdem kann schneller ne Infektion reinkommen da man ja auch nicht desinfiziert und Keime drumter sitzen beliebn können.

Ob es Langzeitschäden geben kann musst du den Augenarzt fragen, ich bin irgendwann zu der Erkenntnis gekommen dass ich nur diese einen Augen hab und besser drauf aufpasse denn wenn es ein problem gibt ist es zu spät. Seitdem mach ich die Linsen konsequent raus und leg auch mal nen Tag mit Brille ein.

ich würde auch heute nicht in Panik geraten wenn ich mal mit Linsen vor dem TV einschlafe aber vorsätzlich würde ich es nicht mehr tun.

Lass es lieber sein. Es ist möglich dass sich die Auswirkungen erst später zeigen

Kp aber ich würde es nur machen wenn du irgendwoanders übernachtest oder man es nicht vermeiden kann sie rauszunehmen.

Was möchtest Du wissen?