We viel Zeit hat man bei einer Klassenarbeit?

6 Antworten

Das ist nicht wirklich geregelt und richtet sich auch nach dem Aufwand/Größe der Klassenarbeit.

Bei weniger Aufgaben wäre es natürlich logisch Euch auch weniger Zeit zu geben. Oftmals geht man bei der zur Verfügung stehenden Zeit davon aus, wieviel Zeit ihr für die Hausaufgaben maximal brauchen sollt (dürft).

In NRW ist das wie folgt geregelt:in der Sekundarstufe I

für die Klassen 5 bis 7 - 60 Minuten,

für die Klassen 8 bis 10- 75 Minuten.

Anzumerken ist, dass diese Zeiten für ALLE Fächer gelten (Summe aller Hausaufgaben)

Das kommt auf den Umfang an. Es ist auch ne 10 Minuten Arbeit möglich. Hauptsache der Umfang ist entsprechend angepasst

Wir hatten in der Mittelstufe immer 45 min... Davon wahrscheinlich 5 oder mehr Minuten zum Austeilen, Erklären und wieder Einsammeln...

Da gibt es doch kein "richtig oder falsch". Das liegt in der Kompetenz des Lehrers. Vielleicht waren in deiner früheren Schule die Tests umfangreicher.

Es kommt drauf an wie die Klassenarbeit aufgebaut ist und in welcher Klasse ihr seit. Da kann die Klassenarbeit mal 20 Minuten, aber auch mal 130 Minuten oder auch länger gehen 🤷🏻‍♀️

Was möchtest Du wissen?