watum ist mein freund aggressiv im schlaf, wenn ich ihn anfasse?

7 Antworten

Er geht unbewusst auf Abwehrstellung, anscheinend hast Du ihm sehr weh getan. Du solltest bei Deinen Aggressionsprobleme mal eine Therapie machen oder Du solltest Dich besser unter Kontrolle haben. Vielleicht solltest Du mal über die Beziehung nachdenken würdest. Vielleicht wäre es für Deinen Freund sinnvoller, wenn Du die Beziehung beenden würdest. Denn Dein Freund scheint es nicht leicht mit Dir zu haben, so wie Du Dich aufgeführt hast. Aber auch scheint die Beziehung einen Knacks bekommen zu haben, nachdem Du Dich so daneben benommen hast. Dein Freund tut mir leid, der hat so eine wie Dich nicht verdient.

Das hat nichts mit dir zu tun, er mag nur nicht gestört werden wenn er schläft, da kann selbst der gutmütigste Hund knurren.

Allerdings solltest du über deine Bücher gehen, wenn du so ausrasten kannst, dann wirkt dies nicht nur auf die Gegenstände zerstörerisch, sondern auch auf dich selbst, weil so früher oder später jede Beziehung in die Brüche gehen wird.

Da scheint etwas im Argen zu liegen und dem würde ich an deiner Stelle auf den Grund gehen.

Im Schlaf zeigt er nicht aus dem Unterbewusstsein irgendwelche Hassgefühle Dir gegenüber.

Viele reagieren launisch wenn sie nachts so berührt werden, dass man halb aufgeweckt wird und eigentlich weiterschlafen möchte. Auch beim morgendlichen wecken kann das Auftreten.

Was sonst in eurer Beziehung passiert Ist, hat darauf keinen Einfluss.

Die geschilderte Überreaktion lasse ich mal außen vor. Das hat mit einer normalen Streitkultur in einer Beziehung nichts mehr zu tun und schon krankhafte Auszüge. Da kannst echt froh sein, dass der Partner noch gemeinsam im Bett liegt, launisch oder nicht. Ich wäre da längst fort.

Was möchtest Du wissen?