Wasserpumpe Pumpgeschwindigkeit einstellen geht das?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

im Prinzip benötigst du einen regelbaren 12 Volt Trafo oder Netzteil und regelst über die Spannung die Drehzahl. Ob das in dem Bereich gelingt den du da ansprichst, kann ich dir nicht sagen.

Schaue einfach mal bei Conrad,Reichelt oder Voelkner nach sochen Geräten.

Ein Ventil verringert auch die Wassermenge allerdings belastet das die Pumpe . Ein Bypass wäre auch noch möglich.

Ich hoffe das hilft dir erst mal weiter.

Viel Erfolg


kkekse 22.01.2017, 20:20

Hallo Schrauber67 Danke für deine Antwort ich habe die Pumpe derzeit an einem 12V Bleiakku angeschlossen wo ich nur einen einfachen schalter zwischen habe um sie an und aus zu machen ich dachte es muss doch so etwas gebe das den strom Fluss minimiert so das die Pumpe weniger power kriegt also auch weniger pump leistung hat ?

0
Schrauber67 22.01.2017, 20:29
@kkekse

Hallo,

wenn du einen Widerstand dazwischen baust  der einen Teil der Leistung vernichtet kannst du die Drehzahl verringern.

Ohmsches Gesetz U= R x I       P=U x I

0

Ganz einfach entweder an der Saug oder Druck Seite so was wie ein Wasserhahn verbauen damit kann man das ganz genau regeln  über Widerstände sollte man das sein lassen  viel zu grob .

dfllothar 22.01.2017, 21:14

An der Saugweite kannst keinen Wasserhahn verbauen, da es eine Tauchpumpe ist und so vom Boden aus durch ein breitflächiges Gitterfilter das Wasser ansaugt.

Auf der Druckseite (Auslass-Anschluß) gehts mit der Drossellung über ein einstellbares Wassermengenventil ( GARDENA ), das über Schlauchverbindung (Gartenschlauch) angesteckt wird.

0

dazu müßte man etwas mehr über den motor der wasserpumpe wissen.

kannst du mal das typenschild des gerätes abfotografieren und hier einstellen ?

oder du verbaust einen durchflußmengenbegrenzer der einstellbar ist

sowas z.b.

http://www.bertfelt.com/de/durchflussbegrenzer/

Was möchtest Du wissen?