Wasserleitung - lange abgesperrt - kommt kein Wasser durch - Wie bekommt man die wieder frei?

Warum zum Geier ist diese Frage mit Religion, Gott und Poseidon gelaggt???

keine Ahnung

5 Antworten

schaue zuerstmal nach dem Wasser Filter (Filter wechseln ) oder gleich ein neuer einbauen ( Rückspühler ) dann brauchst du keine Filter mehr kaufen dann brauchst nur einnen Plastik eimer zum Drunterstellen das Wasser kann man zum Blumen gießen nehmen

Dreh mal alle Wasserhähne leicht auf und spül gleichzeitig die Toilette, dann dürfte die Luft in der Leitung raus sein.

Falls immer noch kein Wasser kommt, gibt es irgendwo noch einen Absperrhahn? Wenn nicht ist die Leitung verkalkt. Dann muss der Installateur ran.

Evt. ist das Absperrdrehventil verhockt und macht den anschluss nicht wieder auf...
Versuch es mal mit sanfter Gewalt, einfach ein zwei mal dran klopfen und gut ist

Falls das nicht hilf hohl dir hilfe von einem Fachmann

*thumbs up* werd es mit einem Hammer versuchen

0
@jentolon

Ich sagte sanfte...
Wenn die Leitung so alt ist dass sie spröde wird kannst du sie mit einem Hammer auch ganz zerstören...

1

Alte Leitung? Verkalkt? Installateur anrufen, Leitung erneuern. Absperrhahn verkalkt? Mit Hammer dagegen klopfen. Installateur anrufen, Ventil erneuern.

Leitung ist jetzt so 20 Jahre alt, geht um 5 Meter. Wasser wurde immer nach Verriegelung abgelassen auf dem betroffenen Abschnitt.

Wenn nichts hilft muss ich wohl erstmal vllt. das Absperrding tauschen oder neue Leitung legen. Wenn ichs nicht hinbekomm den Handwerker holen.

0
@jentolon

20 Jahre sollten eigentlich kein Problem sein, es sei denn, ihr habt extrem hartes Wasser. Ist das Absperrventil ein Hahn zum drehen, oder ein Hebel? Hähne korrodieren gern. Beides soll man einmal im Jahr bewegen.

0

Hallo jentolon,

ich würde den Haupthahn absperren und das Oberteil von dem Ventil heraus drehen, dann nachsehen, ob die Spindel auch wirklich öffnet!

Was möchtest Du wissen?