Findet ihr dass die Matura und generell weiterführende Schulen sinnlos sind?

Hallo

ich bin ja jetzt bald bei der Matura, also Ende dieses Jahres.

Mir - wie auch einigen anderen - kommt aber vor dass das irgendwie alles komplett sinnlos ist was man da so lernt, es gibt keinen Beruf für den man damit die Ausbildung hat. Wenn ich so zurück blicke dann haben wir da auch echt nicht viel gelernt, also schon mehr wie zB in der Hauptschule, den Stoff von dort hätte ich ja in einem Jahr oder so erlernen können.

Aber in einer weiterführenden Schule behandelt man jedes Thema einfach so lange.

In Deutsch zB. macht man einige Textsorten die in der Realität nie oder kaum vorkommen. In englisch lernt man auch wenig, viele können jetzt noch kein fließendes Gespräch in dieser Sprache führen, die die es können verdanken es der Tatsache dass sie alle Filme im Internet auf englisch ansehen.

Ansonsten schnuppert man in vieles was man auch studieren kann halt mal ein Jahr rein, so für 2h pro Woche und vergisst dass daraufhin wieder, man denke an Physik, Chemie, Geschichte, politische Bildung, Informatik, irgendeine Fremdsprache etc.

Also die Matura macht man ja um danach studieren zu können, ist ja Voraussetzung. Aber das war dann auch schon das einzige was es einen bringt.

Ich denke mal bei euch in Deutschland mit dem Abitur ist das wohl ähnlich.

Wie seht ihr das?

Ich muss dazu sagen dass es eine sehr schöne Zeit ist bzw. noch ist, aber es geht hier wirklich um die Sinnhaftigkeit.

lg Lisa

...zur Frage

Bisschen überheblich findest nicht auch?

"zB in der Hauptschule, den Stoff von dort hätte ich ja in einem Jahr oder so erlernen können."

...zur Antwort

Musst dich auf eine Stelle bewerben, bei der auch ein Master gefordert wird.

...zur Antwort

Ich kann mir beides Vorstellen, sowohl dass alles zu Ende ist und dass es ein Leben danach gibt.

Vllt ist das Leben danach auch eine Wunschvorstellung der Menschheit, da Menschen in Panik verfallen, wenn sie sich wirklich vorstellen nicht zu existieren und stattdessen sich einen Ausweg vorstellen.

Bei beiden Möglichkeiten hat das Leben einen Sinn, den jeder selbst für sich finden kann und es macht auch einen Unterschied, ob man gut oder schlecht war.

...zur Antwort

Lass dich beraten und hol Rat bei der Studienberatung, Asta. Nutze die Hilfsangebote. Hol auch Rat von der Bafög-Beratung.

Nach meinem Wissen, kann man bis zum 3ten Semster noch ein Studiengang wechseln ohne das Bafög zu verlieren.

Vllt gibt es auch Workshops vom Studierendenwerk bei dir oder eine psychologische Beratung. Wenn du merkst, dass etwas nicht in Ordnung ist, dann zögere auch nicht zum Psychologen zu gehen. Starte ein neues Studium erst, wenn du wieder fit bist.

Alles Gute

...zur Antwort

https://de.wikipedia.org/wiki/Twisted-Pair-Kabel#Verbreitete_Twisted-Pair-Kabeltypen_(%C3%9Cbersicht)

Die Übertragung über die Stromkabel ist anfällig und nicht schnell.

WLAN sowieso.

Der Router, Netzwerkkarten müssen Gigabit fähig sein.

Ich hab Kat.5e Kabel fürs Gigabit.

...zur Antwort

Kapitalismus - Kommunismus

Amerikaner - Sowjets

Anfang war Ende vom 2 WK

Warum kalter Krieg - wegen Atombomben. Wenn einer schießt, schießt der andere zurück und die Welt wäre zerstört/verstrahlt/tod. Bis heute haben die Atommächte das Potential die Erde mehrfach zu zerstören (Overkill).

Da hilft es nicht, dass die USA und Russland aus dem Abrüstungsabkommen aussteigen wollen. Und die Aggression immer weiter zunimmt.

...zur Antwort

Nachhilfe wechseln

Sozialpädagogen an eurer Schule ansprechen, wegen geringes Selbstbewusstsein. Er/Sie hat bestimmt Tipps oder Kurse an denen du teilnehmen kannst. Vllt gibt es an der VHS einen Kurs für Schüler/innen.

Verein beitreten

Verschiedene Sportarten ausprobieren, die du noch nicht gemacht hast

Musikinstrument anfangen zu spielen. Rechts-Links Hand Koordination hilft auch für die Schule und macht Spaß.

Programmieren lernen und an kleinen Projekten rumbasteln mit dem Raspberry Pi.

...zur Antwort

Vllt.

Man kann sich vieles Fragen...

bspw. so wie Donald Trump, ob es den Zitat:"Global Waming" gibt.

...zur Antwort