Waschmaschinentrommel dreht sich nicht/ beim schleudern macht es kratzende geräusche?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

am besten mal den keilriemen runter und hinten an dem schwungrad wackeln, wenn das spiel hat, dann ist es ein Lagerschaden.

wenn kein spiel da ist, ist es ein fremdkörper. meistens hängen diese im bereich des pumpensumpf oder der heizung...

bei den meisten maschienn ist die heizung mit einem ovlen flansch eingelassen. um sie raus zu bekommen, muss man die mutter auf der schraube in der mitte so weit zurück drehen, bis sie bündig mit dem ende liegt, dann VORSICHTIG mit dem kleinen hammer den bolzen nach innen schlagen. dann kann man die heizung rausziehen...

aber bitte VOR beginn der arbeiten den stecker raus!

durch das loch von der heizung sieht man die allermeisten fremdkörper und kommt auch gleich ran z.B. mit der spitzzange...

beim wieder einschieben der heizung bitte darauf achten, dass die schlange wieder unter die halterung kommt, sonst schubbert sie an der trommel.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo azbuyukcadi

Es könnte sein dass du einen Fremdkörper in der Maschine hast.

Das Geräusch könnte auch von einem Trommellagerschaden kommen. Drehe die leere Trommel mit der Hand, wenn sie dann rau läuft dann ist es ein beginnender Lagerschaden. So eine Lagerreparatur ist nicht zu empfehlen.

 

Gruß HobbyTfz

 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von azbuyukcadi
31.10.2016, 12:57

Vielen Dank für deine Antwort.
Es hört sich nicht so an wie in dem Video sondern eher wie ein schleifendes geräusch. Aber diese trommel hat spielraum ist das normal? Ich kann sie hin und her bewegen ?

0

Vielleicht muss nur der Keilriemen gespannt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?