Waschmaschine macht nur beim Schleudern 1400U/min Geräusche. Es sind keine Fremdteile in der Trommel . Im Leerzustand läßt sich die Trommel leicht drehen?

3 Antworten

Hallo HaJoSie

Drehe die leere Trommel mit der Hand, wenn sie rau läuft dann ist es ein beginnender Lagerschaden. So eine Lagerreparatur ist nicht zu empfehlen. Läuft die Trommel dann leise, so kann der Lärm von den Stoßdämpfern oder deren Befestigung kommen. Diesen Fehler kann man eruieren indem man die Rückwand entfernt und die Stoßdämpferbefestigung kontrolliert. Die Überprüfung der Stoßdämpfer geht am einfachsten wenn man den Maschinendeckel abnimmt und den Laugenbehälter fest nach unten drückt und sofort wieder loslässt. Wenn der Laugenbehälter dann nach oben schwingt und dann ruhig in seiner alten Position steht sind die Stoßdämpfer in Ordnung. Sind die Stoßdämpfer defekt dann schwingt der Laugenbehälter einige male auf und ab.

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:Beruf – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte

So ähnlich war es mal bei einem Besuch bei meiner Ex. Da machte deren Maschine beim schleudern viel Krach.

Okay, ich durfte die Maschine kontrollieren. Machte Rückwand ab und Keilriemen runter. Ließ die Maschine nun schleudern und meine Vermutung bestätigte sich. Die Lager vom Motor mussten ausgetauscht werden.

Also versuche es mal so zu überprüfen. Rückwand ab, Antriebsriemen runter machen. Dafür sorgen dass weder Kind noch irgendein Haustier in die Maschine gelangen kann und schleudern starten.

Wird es jetzt etwas laut, dann besteht der Verdacht auf Motorlager. Deren gibt es zwei. Ist es jedoch nicht laut, kein Geräusch ähnlich wie ein pfeifen oder Düsenjäger, dann dürfte es entweder das Trommellager oder irgendein Fremdkörper zwischen Trommel und Bottich sein. Z.B. diese Metallbügel von BH's.

Da der Antriebsriemen eh runter ist, kann das Geräusch das die Trommel macht kontrolliert werden. Maschine abschalten, Trommel möglichst schnell von Hand zu drehen versuchen, am besten mit einem Stöckchen oder Bleistift, damit man sich nicht eventuell an den Fingern verletzen kann. Wird es nun etwas lauter dann versuchen die Stelle zu lokalisieren.

Danach den Antriebsriemen wieder aufziehen.

Was ist jetzt die Frage und was hast du für ein Modell? Ich hab eine von Samsung und die hört man auch sehr wenig bzw. bis gar nicht. Und die Trommel lässt sich auch sehr leicht drehen.

Was möchtest Du wissen?